Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sportmix Brignone gewinnt Super-G in Bad Kleinkirchheim
Sportbuzzer Sportmix Brignone gewinnt Super-G in Bad Kleinkirchheim
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:31 13.01.2018
Gewann den Super-G in Bad Kleinkirchheim: Federica Brignone aus Italien. Quelle: Marco Trovati
Anzeige
Bad Kleinkirchheim

Federica Brignone hat den vorletzten Super-G vor den Olympischen Winterspielen gewonnen. Die Skirennfahrerin aus Italien war beim Weltcup in Bad Kleinkirchheim 0,18 Sekunden schneller als Lara Gut aus der Schweiz.

Rang drei in Kärnten ging an Cornelia Hütter aus Österreich. Viktoria Rebensburg verzichtete auf den Wettkampf, um eine Grippe auszukurieren.

Einen Tag nach der Bekanntgabe einer Tumorerkrankung bei ihrer Schwester Elena Fanchini, die Olympia deswegen verpassen wird, war Nadja Fanchini nach 40 gestarteten Fahrerinnen auf Platz fünf. Michaela Wenig fuhr an einem Tor vorbei und schied aus.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

St.Mit Platz zwei beim Bob-Weltcup in St. Moritz hat Pilotin Mariama Jamanka mit Anschieberin Annika Drazel ihr bestes Ergebnis in diesem Olympia-Winter eingefahren.

13.01.2018

In der ersten Runde wehrt sie zwei Matchbälle ab und bezwingt danach Top-Spielerinnen wie Venus Williams und Dominika Cibulkova. Auch im Finale von Sydney lässt sich Angelique Kerber nicht stoppen. Nach dem verkorksten Jahr 2017 meldet sich die frühere Nummer eins zurück.

13.01.2018

Die Generalprobe für die Australian Open hat Angelique Kerber grandios gemeistert. Gegen Ashleigh Barty sicherte sie sich im Finale von Sydney ihren neunten Sieg im neunten Match 2018. Bei den Herren konnte sich in Auckland Roberto Bautista Agut im Finale gegen Juan Martín del Potro. 

13.01.2018
Anzeige