Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Haug kein Bauernopfer, aber Unvollendeter

Berlin Haug kein Bauernopfer, aber Unvollendeter

Norbert Haug fühlt sich nach seiner Trennung von Mercedes als Unvollendeter. „Ja, natürlich. Der erfolgreiche Abschluss hat gefehlt. Das muss ich akzeptieren und das tut mir sehr leid“, sagte Haug in einem Interview der „Bild“-Zeitung und bild.

Voriger Artikel
Sutil wartet auf den Neuanfang
Nächster Artikel
Ferrari-Präsident: „... dann will ich Vettel“

Motorsportchef Norbert Haug verlässt Mercedes. Foto: Jens Büttner

Berlin. de.

Ein Bauernopfer sei er aber „keineswegs“, bekräftigte der 60-Jährige. Nur ein Sieg in den drei Jahren seit der Rückkehr des Formel-1-Werksteams von Mercedes waren aber einfach zu wenig, zumal die Kurve in den vergangenen Monaten auch noch nach unten zeigte. „So, wie wir dieses Jahr bei den letzten sieben bis zehn Rennen unterwegs waren, war das nicht mehr akzeptabel“, stellte Haug klar.

Er zog die Konsequenzen. Des Öfteren hatte er schon während der Saison bekräftigt, dass er nicht an seinem Sessel klebe. Nachdem das Feld mit Niki Lauda als neuen Aufsichtsratschef des Teams und Lewis Hamilton als Nachfolger von Rekordweltmeister Michael Schumacher bestellt war, nahm Haug seinen Hut.

Die Weiterentwicklung sei „schlecht bis sehr schlecht“ gewesen. „Dann muss man als Chef ein Zeichen setzen - in das Unternehmen hinein und nach draußen. Jemand, der es über diese Zeitspanne nicht zum Erfolg bringt, muss die Konsequenz ziehen.“ Nach eigener Aussage fiel die Entscheidung erst nach dem letzten Rennwochenende in Sao Paulo.

Er stellte sich auch vor Teamchef Ross Brawn, dem sonst so gewieften und findigen Ingenieur, dem es nach der Übernahme seines eigenen Teams durch Mercedes nach dem WM-Titel 2009 nicht gelungen war, wieder ein titelträchtiges Auto bauen zu lassen. „Weil ich seit über 22 Jahren die Gesamtverantwortung für den Motorsport bei Mercedes trage und nicht Ross Brawn. Ich bin letztlich sein Vorgesetzter“, erklärte Haug.

Die Misserfolge in der Formel 1 seien einzig Brawn anzulasten, hatte jüngst hingegen Ex-Pilot Hans-Joachim Stuck, Präsident des Deutschen Motorsport-Bundes (DMSB), gesagt. Haug sei „doch schließlich nicht derjenige, der das Auto konstruiert hat und auch nicht derjenige, der die Schrauben am Wagen anzog“.

Aber Haug litt unter der dauerhaften Erfolglosigkeit des werkseigenen Rennstalls, der mit der Sensations-Nachricht am 23. Dezember 2009 über das Comeback von Schumacher eine Ära der selbst ernannten „deutschen Formel-1-Nationalmannschaft“ einleiten wollte. „Renn-Niederlagen bereiten mir körperliche Schmerzen. Dann tut mir alles weh und es ist besser, ich sperre mich selber eine Weile weg und bin nur für mich“, erklärte Haug.

Nur ein Sieg in den drei Jahren - Nico Rosberg im April in China - konnte den Schmerz kaum lindern. „Natürlich hätte ich das Team gerne zum großen Erfolg geführt. Doch Mercedes wird auch ohne mich Weltmeister“, versicherte Haug.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Formel 1
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Der HSV gewinnt sein wichtiges Heimspiel gegen den SC Freiburg mit 1:0. Schaffen die Hamburger noch den Klassenerhalt?

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.