Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 9 ° sonnig

Navigation:
Freund mit Steigerungspotenzial für Tournee-Finale

Bischofshofen Freund mit Steigerungspotenzial für Tournee-Finale

Severin Freund will im Finale der Vierschanzentournee auf das Podest springen, Gregor Schlierenzauer seinen Titel aus dem Vorjahr verteidigen.In der Qualifikation für das Abschlussspringen in Bischofshofen konnte sich Deutschlands Topathlet Freund aber nicht mit einer starken Leistung auf das Duell um einen Podiumsplatz mit den Norwegern Tom Hilde und Anders Bardal einstimmen.

Voriger Artikel
Ba trifft für Chelsea - ManCity und Spurs souverän
Nächster Artikel
Nürnberg Ice Tigers gewinnen Wintergame vor Rekordkulisse

Der Gesamtvierte Severin Freund konnte in der Qualifikation als 25. nicht überzeugen. Foto: Barbara Gindl

Bischofshofen. men. Mit 126 Metern kam er nur auf Rang 25. „Ich habe versucht das Beste rauszuholen, es war ein ganz gutes Training“, sagte Freund.

„Die Chance auf den dritten Gesamtplatz ist völlig intakt und sogar auf unserer Seite. Das wäre doch ein schöner Prestigeerfolg“, sagte Bundestrainer Werner Schuster und redete den Frontmann im deutschen Team noch einmal stark: „Ich bin überzeugt, dass Severin zu den drei besten Springern der Welt gehört. Das kann er in Bischofshofen nachweisen.“

Nach seiner starken Vorstellung in Innsbruck hat Freund als Gesamtvierter nur noch 1,2 Punkte Rückstand auf Hilde. Allerdings muss der Bayer auch nach hinten schauen, wo Bardal mit einem Rückstand von 7,6 Zählern lauert. „In Bischofshofen wird es wieder größere Punktabstände geben. Da kann man mit einem Sprung leicht mal zehn Meter rausholen“, warnte Schuster.

Auf ein furioses Finale am Sonntag hoffen auch die anderen DSV-Springer, die ohne Ausfall durch die Qualifikation marschierten. Den stärksten Eindruck hinterließen Michael Neumayer als Vierter mit 137 Metern sowie Andreas Wellinger auf Rang sieben mit 130 Metern. Richard Freitag wurde Zehnter, Andreas Wank kam auf Rang 21, Martin Schmitt erreichte Platz 32. Sieger der Ausscheidung wurde der Österreicher Wolfgang Loitzl mit einem Flug auf 132 Meter.

Der Gesamtführende Gregor Schlierenzauer aus Österreich schaffte es in der Qualifikation nur auf 122 Meter und damit Rang 37. Im Kampf um die Tournee-Krone hält der Spitzenreiter dennoch alle Trümpfe in der Hand. Trotz seines Vorsprungs von 10,7 Punkten vor dem Norweger Anders Jacobsen sieht sich der Österreicher aber längst noch nicht am Ziel. „Vom Gewinnen ist noch nicht die Rede, dazu bin ich zu lange dabei. Die Konstanz ist da, die Form passt. Dennoch kann immer noch etwas passieren. Man braucht auch das nötige Wetterglück“, erklärte der Titelverteidiger.

Schon einmal zog Schlierenzauer im Duell mit Jacobsen bei der Tournee den Kürzeren. Das war vor sechs Jahren. „2006/07 waren wir beide neu im Weltcup und wussten nicht, wie wir mit der Situation umgehen sollten. Jetzt bin ich in der Lage, das alles besser einzuschätzen“, sagte Schlierenzauer.

Für Schuster ist der 22-Jährige, der in seiner Erfolgskarriere bereits 44 Weltcupsiege gefeiert hat, nicht erst seit dem Sieg am Bergisel der große Tourneefavorit. „Das war er schon vorher, aber da hat mich niemand danach gefragt. Er wird die Tournee wohl gewinnen, denn das Momentum ist auf seiner Seite“, prophezeite Schuster.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sportmix
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Die CDU sollte nach Ansicht des schleswig-holsteinischen Ministerpräsidenten Daniel Günther die Hälfte ihrer Führungsposten mit Frauen besetzen. Richtig so?

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.