Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sportmix Münch bei Darts-WM ausgeschieden - 1:4 gegen Alcinas
Sportbuzzer Sportmix Münch bei Darts-WM ausgeschieden - 1:4 gegen Alcinas
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:23 27.12.2017
Kevin Münch verlor in der zweiten Runde 1:4 gegen Antonio Alcinas. Quelle: John Walton
Anzeige
London

Der deutsche Darts-Profi Kevin Münch ist bei der Weltmeisterschaft in London in der zweiten Runde gescheitert. Acht Tage nach seinem Sensationssieg über Ex-Weltmeister Adrian Lewis scheiterte der Bochumer deutlich mit 1:4 am Spanier Antonio Alcinas. 

Münch verpasste es damit, als erster Deutscher das Achtelfinale bei einer WM zu erreichen. In London ist nach dem Scheitern von Martin Schindler in Runde eins nun kein Deutscher mehr vertreten. Der ebenfalls ungesetzte Alcinas bekommt es in der Runde der letzten 16 mit dem Engländer Darren Webster zu tun.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit Richard Freitag und Andreas Wellinger gehören zwei Deutsche zu den Mitfavoriten auf den Sieg bei der Vierschanzentournee. Gibt es den ersten deutschen Sieg seit Sven Hannawald? Der SPORTBUZZER sprach mit Bundestrainer Werner Schuster.

27.12.2017

Über 40 000 Tickets haben die Veranstalter für den ersten Wettkampf in Oberstdorf verkauft. Der Rummel um die DSV-Adler ist groß wie lange nicht. Für die Athleten um Top-Springer Richard Freitag heißt das aber auch: Der Druck wächst.

27.12.2017

Beachvolleyball-Olympiasiegerin Laura Ludwig ist schwanger und wird 2018 pausieren.

27.12.2017
Anzeige