Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sportmix Nadal und Djokovic gewinnen erste WM-Partien
Sportbuzzer Sportmix Nadal und Djokovic gewinnen erste WM-Partien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:42 06.11.2013
Rafael Nadal revnachierte sich bei David Ferrer für die Halbfinalniederlage in Paris. Foto. Andy Rain Foto: Andy Rain
Anzeige
London

Titelverteidiger Novak Djokovic und der Weltranglisten-Erste Rafael Nadal haben bei der Tennis-WM in London Auftaktsiege gefeiert. Djokovic setzte sich gegen Roger Federer in 2:22 Stunden mit 6:4, 6:7 (2:7), 6:2 durch.

Für den Serben war es innerhalb von nur vier Tagen der zweite Erfolg gegen die ehemalige Nummer eins aus der Schweiz. Bereits im Halbfinale des Masters-Series-Turniers in Paris-Bercy hatte Djokovic Federer bezwungen.

Nadal entschied das spanische Duell mit David Ferrer souverän mit 6:3, 6:2 für sich und revanchierte sich damit auch für die Halbfinal-Niederlage beim Turnier in Paris.

Nachdem der 27-jährige Nadal nach 35 Minuten den ersten Satz gewonnen hatte, führte er im zweiten Durchgang schnell mit 5:0. Anschließend konnte der 31-jährige Ferrer noch einmal auf 2:5 verkürzen, ehe Nadal das Match beendete. Der Mitfavorit hat damit in der Gruppe A ebenso einen Sieg auf dem Konto wie der Schweizer Stanislas Wawrinka, der den Tschechen Tomas Berdych bezwungen hatte.

In Federers Gruppe B haben nun Djokovic und der Argentinier Juan Martin Del Potro jeweils einen Sieg auf dem Konto. Die jeweils Erst- und Zweitplatzierten der beiden Gruppen ziehen ins Halbfinale ein.

Gruppen bei den ATP-Finals

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit glanzlosem Schongang-Fußball hat Bayern München den Siegrekord des FC Barcelona in der Champions League eingestellt und seinen Express-Einzug ins Achtelfinale perfekt gemacht.

06.11.2013

Mit einem Gala-Auftritt hat Bayer-Keeper Bernd Leno Leverkusens Chancen auf den Einzug ins Achtelfinale der Champions League festgehalten.

06.11.2013

Ohne einen einzigen Engländer in der Startelf hat Manchester City einen historischen Erfolg gefeiert und zum ersten Mal das Achtelfinale der Champions League erreicht.

06.11.2013
Anzeige