Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sportmix Offizielle Bestätigung: Schröder wechselt zu Oklahoma City
Sportbuzzer Sportmix Offizielle Bestätigung: Schröder wechselt zu Oklahoma City
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:25 26.07.2018
Geht in der NBA künftig für Oklahoma auf Körbejagd: Dennis Schröder. Quelle: Themba Hadebe/ap
Oklahoma City

Der bereits angekündigte Wechsel von Basketball-Jungstar Dennis Schröder zu den Oklahoma City Thunder ist jetzt offiziell bestätigt worden.

Wie das Team aus der nordamerikanischen Profi-Liga mitteilte, wird der 24-jährige Schröder nach fünf Jahren mit den Atlanta Hawks in der kommenden Saison das Trikot der Thunder überstreifen. Neben dem deutschen Nationalspieler wechselte auch Timothé Luwawu-Cabarrot von den Philadelphia 76ers zu Oklahoma City.

„Wir wollen Dennis und Timothé in Oklahoma City und bei den Thunder willkommen heißen“, erklärte Thunder-Manager Sam Presti. „Mit Dennis haben wir einen weiteren erprobten Spielmacher und jemanden, der das gesamte Tempo unseres Teams erhöhen wird.“

Schröder wird bei den Thunder voraussichtlich die Rolle des Backups für Starting-Point-Guard Russell Westbrook einnehmen. Als Spielmacher in Atlanta kam der Braunschweiger in der abgelaufenen Saison auf durchschnittlich 19,2 Punkte, 6,2 Assists und 3,1 Rebounds pro Partie.

Als Teil des Tauschgeschäfts zwischen den drei NBA-Teams trennt sich Oklahoma City von Superstar Carmelo Anthony sowie von einem geschützten Erstrunden-Pick für den NBA-Draft 2022. 

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das hatte sich Turnierboss Michael Stich ganz anders vorgestellt. Kein deutscher Tennisprofi ist in Hamburg mehr dabei, bereits mit dem Viertelfinale geht das Event ohne deutsche Beteiligung weiter. Stich ist letztmals für die German Open in Hamburg verantwortlich.

25.07.2018

Geraint Thomas ist auf bestem Weg, die Tour de France zu gewinnen. Die Hierarchie im Sky-Team ist geklärt: Vorjahressieger Chris Froome scheint sich mit seiner Niederlage abgefunden zu haben. Die spektakuläre Mini-Etappe in den Pyrenäen hat die Fronten geklärt.

25.07.2018

Bühne frei für den letzten großen Auftritt von Robert Harting. Der DLV nominierte den 33-jährigen Diskus-Olympiasieger von 2012 für die Heim-Europameisterschaften vom 6. bis 12. August in Berlin. Mit 128 Athleten ist es das größte deutsche Aufgebot der EM-Geschichte.

25.07.2018