Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sportmix Panne bei IOC-Wahl: Elektronik funktioniert nicht
Sportbuzzer Sportmix Panne bei IOC-Wahl: Elektronik funktioniert nicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:10 31.07.2015
Die Elektronik sorgte in Kuala Lumpur für eine Panne. Quelle: Ahmad Yusni
Anzeige
Kuala Lumpur

Die Wahl der Winterspielestadt für 2022 bei der 128. Session des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) begann am Freitag in Kuala Lumpur mit einer Panne.

Nachdem das elektronische Abstimmungssystem nicht funktioniert hatte, mussten die 85 stimmberechtigten IOC-Mitglieder ihre Voten für Almaty oder Peking, den beiden einzigen Kandidaten, handschriftlich abgeben.

Das IOC tagt bei der diesjährigen Session erstmals in einem neuen Parlaments-Interior, das den Dialog und die Diskussion im Sinne der Agenda 2020 anregen soll. Im Zuge dieser Veränderung ist auch eine neue Abstimmmungs-Technik per Tablet eingeführt worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der slowakische Basketball-Verband SBA wehrt sich gegen einen Einsatz von Anton Gavel für die deutsche Nationalmannschaft bei der anstehenden EM.

31.07.2015

DTB-Präsident Ulrich Klaus ist gut ein halbes Jahr im Amt und spricht von einem neuen Wir-Gefühl im Tennis-Verband. „Ich spüre eine Aufbruchstimmung“, sagt er. Nur die zweitklassigen Herren machen ihm Sorgen. Der Millionenstreit mit der ATP wird wohl bald beigelegt.

31.07.2015

Österreichs Stabhochsprung-Hoffnung Kira Grünberg ist nach einem Trainingsunfall querschnittsgelähmt.

31.07.2015
Anzeige