Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sportmix Vettel fährt Bestzeit im Monza-Training
Sportbuzzer Sportmix Vettel fährt Bestzeit im Monza-Training
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:52 31.08.2018
Sergio Perez fuhr im Regen die schnellste Runde. Quelle: Luca Bruno/ap
Monza

Sebastian Vettel hat mit der Bestzeit im Training die Hoffnungen auf einen Ferrari-Heimsieg beim Formel-1-Rennen in Monza bestärkt.

Der 31 Jahre alte Hesse war am Freitag knapp drei Zehntelsekunden schneller als sein finnischer Teamkollege Kimi Räikkönen und WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton im Mercedes. Ein Ausritt ins Kiesbett in der Zielkurve blieb für Vettel folgenlos. Vor dem 14. der 21 Saisonläufe am Sonntag hat Vettel in der WM 17 Punkte Rückstand auf den Briten Hamilton. In Monza konnte Ferrari zuletzt vor acht Jahren mit Fernando Alonso einen Sieg feiern. Vettel war hier 2008 im Toro Rosso sowie 2011 und 2013 mit Red Bull erfolgreich.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Alle vier deutschen Tennisprofis gewannen ihre Zweitrundenspiele bei den US Open, zum Abschluss auch Jan-Lennard Struff. Novak Djokovic und Roger Federer kamen ebenfalls weiter, aber eine Favoritin flog raus.

31.08.2018

Auch ohne deutsche Beteiligung gibt es am Freitag bei den US Open einen Tennis-Höhepunkt: Vor allem die amerikanischen Fans freuen sich auf das Drittrunden-Duell zwischen Serena und Venus Williams - die beiden Schwestern wie gewohnt eher weniger.

31.08.2018

Monza ist der emotionale Schlusspunkt der Europa-Saison der Formel 1. Neben dem Titel-Duell wird im Fahrerlager auch über Bücher, Verträge und Trauerfälle gesprochen.

31.08.2018