Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sportmix Rekordvertrag für Basketball-Star Stephen Curry
Sportbuzzer Sportmix Rekordvertrag für Basketball-Star Stephen Curry
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:52 01.07.2017
Golden-States-Star Stephen Curry ist der Moneymaker in der NBA. Quelle: Marcio Jose Sanchez
Anzeige
Oakland

Basketball-Superstar Stephen Curry wird der bestbezahlte Spieler der NBA-Geschichte.

Wie amerikanische Medien übereinstimmend berichten, habe sich der NBA-Champion Golden State Warriors mit dem 29-Jährigen Spielmacher auf einen mit 201 Millionen Dollar (rund 176 Millionen Euro) dotierten Vertrag bis 2022 geeinigt. Der Kontrakt soll am 6. Juli unterschrieben werden.

Der zweimal zum wertvollsten Spieler der Saison gewählte Curry soll künftig mehr als 40 Millionen Dollar pro Jahr verdienen - bisher waren es rund zwölf Millionen. Möglich macht die enormen Summen ein neuer TV-Vertrag der NBA, der die Einnahmen der besten Basketball-Liga der Welt deutlich erhöht. Bisher war LeBron James von den Cleveland Cavaliers mit zuletzt knapp 31 Millionen Dollar der NBA-Topverdiener.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Sportmix Wilde Partynacht in Krakau - So feierten die U21-Europameister

"Campéones", "Atemlos" und rauschende Party im Krakauer Nachtleben: Die deutsche U21-Nationalmannschaft ließ es nach dem unerwarteten Titelgewinn gegen Favorit Spanien krachen. Erst um 6.30 Uhr war Schluss für die jungen Fußballer.

01.07.2017

Die U21-Fußball-Nationalmannschaft von Trainer Stefan Kuntz besiegt die spanische Auswahl überraschend mit 1:0 und sichert sich den zweiten Titel nach 2009. Mitchell Weiser ist Held des Tages und die internationalen Zeitungen und Newsportale sehen einen überraschenden Sieger.

01.07.2017

Die 104. Tour de France beginnt am Samstag in Düsseldorf mit dem Auftakt-Zeitfahren über 14 Kilometer. Der vierfache Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin ist Topfavorit und Kandidat für das erste Gelbe Trikot.

01.07.2017
Anzeige