Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sportmix Rennfahrer Simonsen beim 24-Stunden-Rennen in Le Mans gestorben
Sportbuzzer Sportmix Rennfahrer Simonsen beim 24-Stunden-Rennen in Le Mans gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:05 23.06.2013
Anzeige
Le Mans

Simonsen war mit seinem Aston Martin in der dritten Runde bei leichtem Regen in die Leitplanken gekracht und ins Krankenhaus gebracht worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Patrick Hausding und Sascha Klein haben bei den Wassersprung-Europameisterschaften in Rostock ihren sechsten Titel im Synchron-Wettbewerb vom Turm gewonnen.Die Olympia-Zweiten von 2008 lagen vor den Russen Victor Minibajew und Artjom Tschesakow, 4,44 Punkte Vorsprung verhalfen dem Duo aus Berlin und Dresden zur Fortsetzung seiner Gold-Serie.

22.06.2013

Seit Jahren war es ein offenes Geheimnis, jetzt hat Ex-Radprofi Jan Ullrich die Fakten bestätigt: Der umstrittene Tour-de-France-Sieger von 1997 hat im Nachrichtenmagazin „Focus“ erstmals Blutdoping beim spanischen Skandalarzt Eufemiano Fuentes zugegeben.

23.06.2013

Der spanische Fußball-Rekordmeister Real Madrid wird für die Verpflichtung von Trainer Carlo Ancelotti nach französischen Medienberichten eine Entschädigung von 4,5 Millionen Euro an Paris Saint-Germain zahlen.

23.06.2013
Anzeige