Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sportmix Seriensieger: Rosberg kann mit Hamilton gleichziehen
Sportbuzzer Sportmix Seriensieger: Rosberg kann mit Hamilton gleichziehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:16 30.03.2016
Anzeige
Sakhir

Nico Rosberg kann beim Großen Preis von Bahrain in der Formel-1-Bestenliste der meisten Siege in Serie mit seinem Mercedes-Teamrivalen Lewis Hamilton gleichziehen.

Gewinnt der gebürtige Wiesbadener zum ersten Mal in seiner Karriere auf dem Kurs in der Wüste von Sakhir, wäre es saisonübergreifend sein fünfter Grand-Prix-Erfolg nacheinander. „Es war super, das erste Rennen zu gewinnen. Aber das Ziel ist, bei jedem Schritt in dieser Saison ganz oben zu stehen - weiter geht es an diesem Wochenende“, betont Rosberg vor dem zweiten von erstmals 21 Saisonrennen. Der Brite Hamilton hatte 2014 fünf Siege in Serie gefeiert.

Die Statistik spricht zumindest gegen einen Hamilton-Sieg an diesem Sonntag beim ersten Flutlichtrennen des Jahres. 2014 und 2015 gewann er in seinen Weltmeister-Jahren im Silberpfeil auf dem Bahrain International Circuit nach packenden Duellen mit Rosberg.

Ein Hattrick auf dem BIC gelang bislang aber noch keinem Piloten: Fernando Alonso scheiterte 2007 nach seinen Siegen 2005 und 2006, Felipe Masse konnte seinen Erfolgen in Sakhir 2007 und 2008 keinen dritten in der Saison 2009 hinzufügen. Und auch der mittlerweile viermalige Weltmeister Sebastian Vettel musste sich nach seinem Doppelpack 2012 und 2013 zufrieden geben.

In seinem zweiten Ferrari-Jahr gilt Vettel nun aber nicht erst seit dem dritten Platz von Australien knapp hinter Auftaktsieger Rosberg und Hamilton als Sieganwärter in Bahrain. Die Strecke lag dem Auto der Scuderia in den vergangenen Jahren. Allerdings hat auch Rosberg seine guten Erinnerungen an Bahrain: 2006 fuhr er dort im Williams in seinem ersten Formel-1-Rennen in die Punkteränge (7.).

Platzierung

Anzahl der Siege

Name

Jahr/e

1.

9

Sebastian Vettel*

2013

2.

7

Alberto Ascari

1952-1953

7

Michael Schumacher

2004

4.

6

Michael Schumacher

2000/2001

5.

5

Lewis Hamilton*

2014

5

Jack Brabham

1960

5

Jim Clark

1965

5

Nigel Mansell

1992

5

Michael Schumacher

2004

10.

4

Nico Rosberg*

2015/2016

4

Lewis Hamilton*

2014

4

Sebastian Vettel*

2010-2011

4

Fernando Alonso*

2006

4

Jenson Button*

2009

4

Jim Clark

1963

4

Jack Brabham

1966

4

Damon Hill

1995/1996

4

Alain Prost

1993

4

Jochen Rindt

1970

4

Michael Schumacher

1994

4

Ayrton Senna

1988

* noch aktive Fahrer

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fernando Alonso ist anderthalb Wochen nach seinem schweren Unfall beim Formel-1-Auftakt in Australien voller Tatendrang.

31.03.2016

Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff blickt der Formel-1-Qualifikation zum Großen Preis von Bahrain nach der Posse beim Auftakt in Australien mit großer Skepsis entgegen.

31.03.2016

Die Formel-1-Piloten dürften sich in ihrer Kritik an der Rennserie bestätigt fühlen. Nach einem seltsamen Schlingerkurs soll beim zweiten Rennen in Bahrain nun doch wieder der Qualifikationsmodus gelten, der in Australien für Langeweile sorgte.

31.03.2016
Anzeige