Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sportmix Bottas rast auf Sotschi-Pole - Enttäuschung für Vettel
Sportbuzzer Sportmix Bottas rast auf Sotschi-Pole - Enttäuschung für Vettel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:32 29.09.2018
Fuhr im letzten Sotschi-Training auf Platz drei: Ferrari-Pilot Sebastian Vettel. Quelle: Sergei Grits/ap
Sotschi

Valtteri Bottas hat sich die Pole Position für das Formel-1-Rennen von Russland gesichert. Der Finne verwies in Sotschi seinen Mercedes-Teamkollegen Lewis Hamilton auf den zweiten Platz.

Den britischen WM-Spitzenreiter kostete ein Fehler auf seiner letzten Runde in der Qualifikation die mögliche Pole. Sebastian Vettel erlebte auf dem Kurs durch den Olympia-Park eine Enttäuschung und wurde im Ferrari mit einem Rückstand auf Bottas von mehr als einer halben Sekunde nur Dritter. Für Hamiltons Teamkollegen und Vorjahressieger war es die sechste Pole Position seiner Karriere und die erste seit dem Grand Prix von Österreich in diesem Jahr.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach einem Jahr Abstinenz kehrt der Russe Daniil Kwjat in die Königsklasse des Motorsports zurück. Der 24-Jährige Ex-Red-Bull-Pilot ersetzt Pierre Gasly bei Toro Rosso.

29.09.2018

Jetzt kommt es darauf an. In der Qualifikation zum Formel-1-Rennen von Russland will Sebastian Vettel zeigen, dass er Lewis Hamilton in die Schranken weisen kann. Es geht schließlich um die WM.

29.09.2018

Das deutsche WorldTour-Team Bora-hansgrohe hat sich die Dienste des dreimaligen Rad-Weltmeisters Peter Sagan bis 2021 gesichert.

28.09.2018