Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sportmix Williams beendet die Saison als Weltranglistenerste
Sportbuzzer Sportmix Williams beendet die Saison als Weltranglistenerste
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:30 28.10.2013
Serena Williams gewann in der abgelaufenen Saison elf Turniere. Foto: Sedat Suna
Berlin

Nach ihrem vierten Titel bei der Tennis-WM beendet Serena Williams das Jahr zum dritten Mal in ihrer Karriere als Weltranglistenerste.

Die Amerikanerin führt das am Montag veröffentlichte WTA-Ranking mit 13 260 Punkten an und hat damit satte 5214 Zähler Vorsprung auf die zweitplatzierte Weißrussin Victoria Asarenka. Williams hatte bereits die Jahre 2002 und 2009 als Spitzenreiterin abgeschlossen. In der abgelaufenen Saison gewann sie elf Turniere, kam auf eine Gesamtbilanz von 78:4-Siegen und sammelte als erste Frau mehr als zwölf Millionen Dollar Preisgeld.

Ihre unterlegene WM-Finalgegnerin Li Na aus China verbesserte sich in der Weltrangliste um zwei Plätze auf Rang drei. Die Kielerin Angelique Kerber, die bei der Endrunde in Istanbul knapp in der Gruppenphase gescheitert war, verteidigte den neunten Platz.

WTA-Rangliste

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zur Feier gab es im sonst alkoholfreien Katar ein Glas Sekt. Deutschland richtet gemeinsam mit Dänemark die Handball-WM der Männer aus.

29.10.2013

Trotz seines slapstickreifen Patzer-Hattricks bleibt Oliver Baumann die unumstrittene Nummer 1 beim SC Freiburg.

29.10.2013

Fußball-Nationalspieler Marco Reus sieht seine Leistungsfähigkeit im DFB-Team und beim Bundesligisten Borussia Dortmund noch nicht ausgeschöpft.

„Ich möchte mein Limit weiter nach oben schrauben.

28.10.2013