Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sportmix Zehnkämpfer Abele holt Gold bei Leichtathletik-EM
Sportbuzzer Sportmix Zehnkämpfer Abele holt Gold bei Leichtathletik-EM
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:53 08.08.2018
Zehnkämpfer Arthur Abele feiert seinen Triumph bei den Europameisterschaften. Quelle: Michael Kappeler
Berlin

Der Ulmer Arthur Abele hat im Zehnkampf die erste Goldmedaille für die deutschen Leichtathleten bei den Europameisterschaften in Berlin gewonnen.

Der 32-Jährige verteidigte seine Führung im abschließenden 1500-Meter-Rennen und krönte sich zum ältesten Zehnkampf-Europameister der Geschichte.

Abele setzte sich mit 8431 Punkten mit 110 Zählern Vorsprung auf den unter neutraler Flagge startenden Russen Ilja Schkurenjow durch. Dritter wurde der Weißrusse Vitali Schuk mit 8290 Punkten.

Der frühere Junioren-Weltmeister Niklas Kaul kam auf einen starken vierten Platz. Abele ist der fünfte deutsche Zehnkampf-Europameister, zuletzt holte Pascal Behrenbruch 2012 Gold.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

21.29 Uhr: Der letzte Diskus fliegt, landet und hoppelt über den Rasen. Die Ära internationaler Meisterschaften ist für Robert Harting für immer vorbei. Mit EM-Platz sechs verabschiedet sich der Olympiasieger im Berliner Olympiastadion - aber einen hat er noch.

08.08.2018

In einem Final-Krimi mit reichlich Verwirrung hat Weitspringer Fabian Heinle vom VfB Stuttgart bei der Leichtathletik-EM überraschend die Silbermedaille gewonnen.

08.08.2018

Die Rückkehr auf den Tennisplatz endete für Angelique Kerber mit einer Enttäuschung. Nach ihrem Wimbledonsieg und anschließendem Urlaub musste sich die Kielerin in Montreal früh geschlagen geben.

08.08.2018