Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
VfB Lübeck Amtlich: VfB auf Null gestellt, U21 spielt weiter um Punkte
Sportbuzzer VfB Lübeck Amtlich: VfB auf Null gestellt, U21 spielt weiter um Punkte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:52 06.01.2013
Lübeck

Die Saison müsse der Klub aber ordnungsgemäß zu Ende spielen, um als erster Absteiger in die SH-Liga eingruppiert zu werden — und nicht ins Bodenlose zu fallen.

Alle Punkte, alle Tore, die der VfB erkämpft hat, oder die gegen den VfB erspielt wurden, werden aus der Tabelle herausgerechnet (siehe Vergleich rechts). Im Regionalliga-Ranking ergibt sich dadurch allerdings kein Erdrutsch. Besonders betroffen von der Regel ist aber ausgerechnet der Landesrivale VfR Neumünster, dem sechs gegen den VfB sauer erspielte Punkte abgezogen werden. Dadurch darf sich der VfR noch nicht so ganz in Sicherheit wiegen, was den Klassenerhalt betrifft. Die LN werden ab sofort nur noch die korrigierte Tabelle drucken, der Norddeutsche Fußball-Verband (und damit auch das offizielle Internet-Portal fussball.de) wird zunächst weiter mit der alten Tabelle operieren. Stebani: „Wir wollen abwarten, ob es aus irgend einer Richtung juristische Einsprüche gibt. Aber Fakt ist: Der VfB steht auf Null.“

Anders verhält es sich überraschenderweise bei der U21 der Grün-Weißen. „Die zweite Mannschaft spielt bis zum Saisonende unverändert weiter um Punkte. Die Insolvenz spielt dabei unmittelbar keine Rolle“, erklärte SHFV-Pressesprecher Tobias Kruse gegenüber den LN. „Da die erste Mannschaft aber schon als Absteiger feststeht, muss die Zweite natürlich auch runter.“ Immerhin gibt es für das Team von Coach Serkan Rinal damit bei jedem Auftritt einen sportlichen Anreiz. Am Ende aber wird die „Reserve“ wohl oder übel in die Verbandsliga Süd-Ost absteigen.

Heute stellt sich derweil der neue Regionalligakader erstmals der Öffentlichkeit. Ab 14 Uhr nimmt der VfB am Seat-Cup von Eutin 08 in der Sievert-Halle teil (mit Strand 08, RW Moisling, Malente, Schönwalde, Eutin und 1. FC Schinkel). Um Einheit zu demonstrieren, wird der VfB mit dem kompletten Kader nach Eutin fahren. Die Verantwortung an der Bande soll Co-Trainer Wolf Müller haben.

jr/SöGo

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die U21-Kicker des VfB Lübeck eilen unter „Neu-Trainer“ Serkan Rinal von Turniererfolg zu Turniererfolg: Nach ihrem Sieg beim Confima- Cup des FC Dornbreite in der Lübecker Hansehalle setzten sich die SH-Liga-Fußballer von der Lohmühle nun auch erneut beim Autohaus-Walters-Cup des ATSV Stockelsdorf in der Großsporthalle am Rensefelder Weg durch.

06.01.2013

Lübeck - Das Amtsgericht Lübeck hat erwartungsgemäß das Insolvenzverfahren gegen den Fußball-Regionalligisten VfB Lübeck eröffnet. „Am 1. Januar um 9 Uhr wurde das Verfahren eröffnet“, bestätigte heute Richter und Amtsgerichtssprecher Hans-Jürgen Humbert. Damit steht der Club endgültig als Zwangsabsteiger in die Schleswig-Holstein-Liga fest.

04.01.2013

Beim Stadion des VfB Lübeck ist am Silvestermontag eine Würstchenbude ausgebrannt.

01.01.2013
Anzeige