Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 7 ° heiter

Navigation:
Kein Test gegen Hansa: VfB nun gegen Ottersberg

Regionalsport Kein Test gegen Hansa: VfB nun gegen Ottersberg

– Am Mittwoch beginnt beim VfB Lübeck die Vorbereitung auf die Rückrunde. Trainer Ramazan Yildirim bittet zu zwei Einheiten in die Soccerhalle nach Rensefeld (10 und 16 Uhr).

Lübeck. „Vor den beiden Turnieren am Wochenende wollen wir uns schon ein bisschen einrollen“, sagt Yildirim. Der VfB nimmt am Schweinske-Cup (Freitag ab 18.30 Uhr und Sonnabend ab 14 Uhr, Sporthalle Hamburg) sowie am Seat-Cup in Eutin (Sonntag ab 14 Uhr, Sieverthalle) teil.

Viermal will der VfB vor dem Start gegen Energie Cottbus II (11. Februar, 14 Uhr) draußen testen. Die Partien bei Anker Wismar (1. Februar) und gegen Condor Hamburg (4. Februar, in Ahrensburg) stehen fest. Dritter Freundschaftsspiel-Gegner ist der TSV Ottersberg aus der Oberliga Niedersachsen. Termin und Spielort sind noch offen, ebenso wie eine Partie beim dänischen Erstligisten Bröndby.

Auch Zweitligist Hansa Rostock wollte gegen den VfB spielen. Die Mecklenburger hatten den 8. Januar vorgeschlagen. Doch da sind die Lübecker schon in der Halle in Eutin am Ball. „Eine Partie gegen Hansa wäre sicherlich reizvoll gewesen“, sagt Sportmanager Ingo Popp. „Aber solch ein Spiel hätte möglicherweise auch aus Sicherheitsgründen ein Problem dargestellt.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus VfB Lübeck
Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.