Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
VfL ohne Linksaußen nach Dresden

Lübeck VfL ohne Linksaußen nach Dresden

Rückschlag für die Zweitliga-Handballer des VfL Lübeck- Schwartau: Die Fußverletzung, die sich Sebastian Damm im Spiel gegen Essen zugezogen hat, ist nun doch ein Bänderriss. Da auch Thees Glabisch verletzt ist, spielt der VfL am Freitag in Dresden (19.30 Uhr) ohne „gelernten“ Linksaußen.

Voriger Artikel
Erst aussortiert, dann Matchwinner
Nächster Artikel
25:25 – VfL in Dresden nach desolater erster Halbzeit mit irrer Aufholjagd

Sebastian Damm wird von Physio Christian Steen behandelt.

Quelle: Foto: König

Lübeck. „Nach einer nochmaligen Untersuchung hat sich jetzt herausgestellt, dass es doch mehr ist als nur ein Muskelfaserriss. Das Innenband im linken Sprunggelenk ist gerissen“, berichtet Damm, der somit für das morgige Spiel in Dresden ausfällt. Da auch Thees Glabisch (Ellenbogen-OP) fehlt, muss in Elbflorenz wohl einer der drei Kreisläufer (Köhler, Ranke, Schlichting) auf der linken Außenbahn ran. Damm ist derzeit täglich in physiotherapeutischer Behandlung. „Ich hoffe, dass ich am nächsten Wochenende wieder dabei bin.“ Dann gilt es beim Doppelspieltag gegen Dessau und in Hagen.

Damms Verletzung kommt zur Unzeit. Denn der 22-Jährige steckt mitten in Verhandlungen. Sein Zweijahresvertrag läuft am 30. Juni aus. „Die Gespräche sind ganz gut gelaufen“, sagt Damm, der weitere Angebote vorliegen hat, „aus der zweiten und auch ersten Liga“. Priorität habe aber Schwartau. Der gebürtige Kasseler, der zuvor bei Bayer Dormagen spielte, gibt zu: „Ich fühle mich in Lübeck schon sehr wohl, möchte gern bleiben.“

Auch mit der Perspektive, demnächst Medizin zu studieren. Derzeit arbeitet Damm beim Deutschen Roten Kreuz als Rettungssanitäter – und das täglich bis 16 Uhr acht Stunden. „Das ist gut, um einen Einblick zu bekommen. Aber es ist bei dem, was wir da tagtäglich erleben, kein einfacher Job, gerade von der psychischen Belastung her“, erzählt Damm. Denn Reanimation gehört dabei ebenso zu seinen Aufgaben wie die Erstversorgung von Schwerverletzten. Momentan investiert er aber erst einmal alle Kraft in die eigene Gesundung.

Damm ist eine der letzten Personalien. Offen sind nur noch Talent Jannik Schrader, Torhüter Marino Mallwitz und Defensivspezialist Christoph Schlichtung, deren Verträge ebenfalls auslaufen. „Wir werden da in den nächsten Tagen Vollzug melden“, sagt VfL- Chef Michael Friedrichs. Dann seien auch die Personalplanungen für die neue Saison abgeschlossen. Weitere Neuzugänge neben dem in der Winterpause verpflichteten Polen Pawel Genda und Rechtsaußen Finn Kretschmer seien nicht geplant.

jek

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus VfL Lübeck-Schwartau
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Der Bund erwägt, einen kostenlosen öffentlichen Nahverkehr einzuführen. Eine gute Idee?

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.