Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
6°/ 2° bedeckt
Thema B Boostedt

Nachrichten aus Boostedt

Zum stillen Gedenken an die Opfer von Krieg und Gewalt werden am 18. November auch im Kreis Segeberg allerorts Kränze niedergelegt. Seit 66 Jahren wird der Volkstrauertag zwei Sonntage vor dem ersten Advent begangen.

15.11.2018

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Versuchtes Tötungsdelikt in der Landesunterkunft in Boostedt: Wie die Polizei am Donnerstagmorgen mitteilte, erlitt ein 32-jähriger Mann aus Somalia am Mittwochabend während einer Auseinandersetzung mit einem Landsmann mehrere Stichverletzungen und musste in einem Krankenhaus notoperiert werden.

04.10.2018

Auf einer Einwohnerversammlung zur Flüchtlingsunterkunft in Boostedt musste Schleswig-Holsteins Innenminister Hans-Joachim Grote sich viel Kritik anhören. Bürger der Gemeinde klagen über Probleme mit Zuwanderern, fühlen sich vom Land im Stich gelassen.

20.09.2018

Die Erstaufnahme in Boostedt wird verkleinert. CDU-Innenstaatssekretär Torsten Geerdts widerspricht im Ausschuss aber der Darstellung des Bürgermeisters, dass in dem Ort die Probleme mit Flüchtlingen aus dem Ruder liefen.

29.08.2018
Norddeutschland

Landesunterkunft für Flüchtlinge - Lässt das Land Boostedt hängen?

Unterstützt das Land die Gemeinde Boostedt ausreichend bei der Bewältigung der Lasten der Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge? Nein, sagt CDU-Bürgermeister Hartmut König. Die Landesregierung weist das zurück. Es gebe bereits zahlreiche Unterstützungsmaßnahmen.

09.08.2018

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 6 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Einmal mehr haben es Anrufer am Dienstag im Kreis Segeberg versucht, mit dem sogenannten Enkeltrick bei älteren Menschen Geld zu ergaunern. Bei den zwei Fällen in Boostedt ließen sich die Senioren aber nicht hinters Licht führen.

17.07.2018

„Massenschlägerei in der Erstaufnahme“, „Wieder Großeinsatz in Boostedter Unterkunft“: Zwei Schlagzeilen aus den vergangenen Monaten. Aber wie ist die Lage in Boostedt tatsächlich? Sind Aggressionen an der Tagesordnung? Droht gar ein zweites Ellwangen? Die LN waren vor Ort.

02.07.2018

Die ehemalige Rantzau-Kaserne in Boostedt ist eine von nur noch zwei Erstaufnahmeeinrichtungen in Schleswig-Holstein. Zweite ist die zentrale Aufnahmestelle in Neumünster. Noch bis 2024 sollen in Boostedt Flüchtlinge untergebracht sein.

30.06.2018
Norddeutschland

Nur noch 500 statt 1500 Flüchtlinge - Boostedt wird entlastet

In der Erstaufnahmeeinrichtung in Boostedt im Kreis Segeberg sollen dauerhaft nur noch 500, in Notsituationen 700 Flüchtlinge untergebracht werden, nicht mehr bis zu 1500. Das hat das Kieler Innenministerium entschieden.

21.06.2018