Menü
Anmelden
Wetter heiter
16°/ 0° heiter
Thema B Büchen

Nachrichten aus Büchen

Der Förderverein zur Unterstützung schwersterkrankter und behinderter Kinder hat einen neuen Vorstand. Kirsten Vidal hat Vereinsführung übernommen. In 20 Jahren 1,7 Millionen Euro weiter gegeben.

21.03.2019

Abo-Shop - Abo bestellen

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Lübecker Nachrichten bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Die Gemeinde Büchen erhält 65 000 Euro Bundesförderung für die Fuhrparkelektrifizierung der Gemeinde. Das teilte heute CDU-Bundestagsabgeordnete Norbert Brackmann mit.

25.02.2019

Auf der Pötrauer Straße gibt es regelmäßig schwere Unfälle. Auch am Montag raste ein Mann wieder gegen einen der Alleebäume. Er wurde lebensgefährlich verletzt.

18.02.2019

Die Möllner Ferienbetreuung wird für auswärtige Kinder teurer. Das beschlossen die Stadtvertreter am Donnerstag auf der Sitzung und brachen Rekorde: 21 Tagesordnungspunkte in 23 Minuten.

08.02.2019

Zwei Autos sind in Roseburg (Kreis Herzogtum Lauenburg) gegen 10.40 Uhr im Kreuzungsbereich zur Abzweigung nach Güster zusammengestoßen. Offenbar hat ein 77-Jähriger einem anderen Fahrer die Vorfahrt genommen. Mehrere Personen wurden zum Teil schwer verletzt .

06.02.2019

Service - Anzeige aufgeben

Ihr Weg zur Anzeige in den LN ist unkompliziert: Sie können Anzeigen telefonisch, online oder vor Ort aufgeben. Alles, was Sie rund um das Thema Anzeigen wissen müssen, ist hier zusammengefasst!

Möglicherweise wegen einer explodierten Gastherme ist in einer Doppelhaushälfte in Büchen am Sonntag ein Brand ausgebrochen. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort.

28.01.2019

Am Sonntagnachmittag hat ein Mann im Regionalexpress in Büchen randaliert. Er hatte ein Messer und nahm das Gepäck anderer Reisender und schmiss unter anderem zwei Cellos aus dem Zug. Seine Begründung: „Weil ich es kann!“

14.01.2019

36 Exponate aus Schleswig-Holstein haben Pastorin Frauke Stöckel und ihr Mann nach Büchen geholt. Sie wurden in Afrika, Polen oder Frankreich gefertigt.

03.12.2018

Die Krankenkassen werden Rettungswachenstandorte in Lauenburg oder Büchen nicht finanzieren. Mit den Standorten ist keine rechtskonforme Notfallversorgung möglich.

27.11.2018