Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Norbert Brackmann
GroKo-Einigung
Ralf Stegner (l. SPD) und Daniel Günther (CDU).

Der Koalitionsvertrag für die GroKo steht. Im Norden überwiegt die Skepsis. 

  • Kommentare
mehr
Mölln
Große Zustimmung zur Liste: Kreismitgliederversammlung der CDU zur Kommunalwahl.

Die CDU-Mitglieder im Kreis Herzogtum Lauenburg haben zum Auftakt des Kommunalwahlkampfes ein Zeichen gesetzt. Zur Wahlkreismitgliederversammlung nach Mölln kamen deutlich mehr Christdemokraten als erwartet. Allerdings lief dann nicht alles so wie vom Kreisvorstand geplant.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Lauenburg/Kasseedorf.
Der Lauenburger Norbert Brackmann ist 2009 zum ersten Mal als direkt gewählter CDU-Abgeordneter in den Bundestag eingezogen

Der Lauenburger Norbert Brackmann (CDU) und die Kasseedorferin Bettina Hagedorn (SPD) sind die Verkehrsexperten ihrer Fraktionen. In Berlin haben die beiden in den vergangenen Jahren einen Bund für Schleswig-Holsten geschlossen. Lob gibt es auch aus der Opposition.

  • Kommentare
mehr
Mölln
„Ich bin auf dem Höhepunkt meiner geistigen Fähigkeiten. Meinhard Füllner (CDU, 76), Kreispräsident und CDU-Spitzenkandidat

Die CDU im Kreis Herzogtum Lauenburg tritt erneut mit Meinhard Füllner als Spitzenkandidat zur Kommunalwahl an. So sieht es zumindest der fast einstimmig beschlossene Vorschlag des Kreisvorstandes vor. Endgültig verabschiedet werden soll die Liste zur Kreistagswahl am Montag.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Lauenburg

Der Bundestagsabgeordnete Norbert Brackmann ist von der CDU/CSU-Fraktion erneut zum Obmann im Haushaltsausschuss des Bundestages bestimmt worden. Nachdem die Haushaltsmitglieder der CDU/CSU ihn einstimmig wählten, wurde er im Anschluss mit 95,5 Prozent der Stimmen von der gesamten CDU/CSU-Fraktion bestätigt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Büchen/Berlin
Norbert Brackmann wurde von der CDU/CSU-Fraktion wieder zum Obmann im Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages bestimmt.

Der Lauenburgische Bundestagsabgeordnete Norbert Brackmann wurde am Mittwoch von der CDU/CSU-Fraktion wieder zum Obmann im Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages bestimmt. Im Anschluss daran wurde er auch mit 95,5 Prozent der Stimmen von der gesamten CDU/CSU-Fraktion bestätigt. 

  • Kommentare
mehr
Büchen/Geesthacht
Moderne LED-Beleuchtung am Dach des Bahnhofportals: Amt und Gemeinde Büchen waren 2017 die erfolgreichsten kommunalen Werber von Bundesfördermitteln. Gefördert wurden weitere Teile des Mobilitätskonzepts Bahnhof und sparsame Beleuchtung.

Der Bund hat im Jahr 2017 Projekte im Lauenburgischen gezielt mit 15,45 Millionen Euro gefördert. Sie flossen in 42 Projekte aus Forschung, Wirtschaft und Klimaschutz. Gefördert wurden meist Unternehmen und Institute. Können Kommunen bei der Mittelwerbung noch zulegen?

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Das neue Jahr beginnt, wie das alte aufgehört hat: Es wird sondiert und verhandelt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Friedrichsruh
MdB Norbert Brackmann, Dr. Rüdiger Kass MdB und Prof. Dr. Ulrich Lappenküper (v. l.).

Der Neujahrsempfang in der Otto-von-Bismarck-Stiftung zeigte erneut, wie dringend notwendig der Neubau eines großen Mehrzweckbaus ist. Der Vortragssaal im historischen Bahnhof war dermaßen voll besetzt, dass mehrere Zuhörer in einen Nebenraum ausweichen mussten.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Lauenburg
Zur Eiswette in Hohnstorf kamen die Wettpaten Thomas Lohmann und Eckhard Panz (im Bademantel) mit ihrer eigenen „Aida“ mit Wellnessbad und rauchendem Schornstein von Lauenburg aus vorgefahren.

Zum 25. Mal trafen sich die Honorationen der Gemeinde, Bürger und Gäste am Sonntag auf den Fährbuhnen am Elbufer, um der Auflösung der Frage, ob de Elv geiht oder steiht, also fließt oder zugefroren ist, durch die Wettpaten Thomas Lohmann und Eckhard Panz zu verfolgen. Diese Eiswette ist eine etwas andere Art eines Neujahrsempfangs.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mölln
Schick in Schale: Mitglieder der Jungen Union des Kreise.

Fast 20 neue Mitglieder, zwei erfolgreiche Wahlkämpfe, Veranstaltungen wie das Spanferkelessen und inhaltliche Positionierungen wie kürzlich zur Zukunft der CDU – die Junge Union, Kreisverband Herzogtum Lauenburg, ist mit der Bilanz für das Jahr 2017 zufrieden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Lauenburg
Zahlreiche Schaulustige am Ufer ließen es sich nicht nehmen, dem traditionellen Neujahrsschwimmen zuzusehen.

Mützen auf, Schals um, Handschuhe und dick gefütterte Jacken an: Die Zuschauer am Ufer waren perfekt ausgerüstet – als am Montag 21 Schwimmer in die Elbe stiegen und 800 Meter elbabwärts schwammen. Bei schönem Sonnenschein wurde das traditionelle Neujahrsschwimmen der Deutschen-Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) begangen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
1 3 4 ... 53

Steckbrief:
  • Name:
  • Geburtsjahr:
  • gelernter Beruf:
  • Aktueller Beruf:
  • Partei:
  • Wahlkreis:
  • Listenplatz: Platz der





Daten: Abgeordnetenwatch.de