Menü
Anmelden
Wetter wolkig
1°/ -2° wolkig
Thema F Fehmarn

Nachrichten von Fehmarn

Philipp Schaich hat den Hauptsitz seiner Werft aufgrund besserer Expansionsmöglichkeiten von Stralsund nach Ostholstein verlegt. Er baut jetzt unterhalb der Sundbrücke Boote auf der Insel Fehmarn.

15:31 Uhr

Service - Anzeige aufgeben

Ihr Weg zur Anzeige in den LN ist unkompliziert: Sie können Anzeigen telefonisch, online oder vor Ort aufgeben. Alles, was Sie rund um das Thema Anzeigen wissen müssen, ist hier zusammengefasst!

Alles für die Wassersportler: Neue Promenade und Elektroversorgung in Burgtiefe, eine neue DGzRS-Unterkunft in Grömitz und ein ganz besonderer Steg für Segler, Angler und Kanuten in Neustadt.

21.01.2019

21-Jähriger Reiter ist Sportler des Jahres auf Fehmarn.

21.01.2019

Karl Moritz Richter studiert und lädt nebenbei in besondere Suiten ein, in denen ein Spiel auf Zeit gespielt wird. Seine Escape Rooms gestaltet er aufwendig in Eigenregie. Neue Räume sind schon in der Planung.

17.01.2019
Ostholstein

Neue Diskussion um ICE-Haltepunkt - Nächster Halt: Fehmarn oder Festland?

Der Bau eines Bahnhaltpunktes Großenbrode-Heiligenhafen-Fehmarn auf dem Festland wird wieder infrage gestellt. Denn ein Stadtvertreter könnte bei der knappen Abstimmung wegen seines Jobs befangen gewesen sein.

18.01.2019

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Wer sich Bewertungen und Seiten von Institutionen in Ostholstein anguckt, kann interessante Fakten finden. Mitunter ist es sehr lustig, was andere über uns denken. Bewertungsportale können eine Fundgrube für Lob und Kritik sein. Aber auch manche interessante Information findet sich da.

15.01.2019

Wegen starker Windböen ist die Fehmarnsundbrücke im Kreis Ostholstein am Dienstagmorgen nur eingeschränkt befahrbar gewesen. Seit etwa 4 Uhr durften leere Lastwagen sowie Autos mit Anhängern die Brücke nicht mehr passieren, wie ein Polizeisprecher sagte.

15.01.2019

Die Reederei hatten Tunnelbauer Femern A/S wegen eines Kinderspiels verklagt. Darin wird bestraft, wer im Fährhafen landet. Das Gericht sieht darin keinen Verstoß gegen das Marketing-Gesetz.

14.01.2019

Die Reederei hatten Tunnelbauer Femern A/S wegen eines Kinderspiels verklagt. Darin wird bestraft, wer im Fährhafen landet. Das Gericht sieht darin keinen Verstoß gegen das Marketing-Gesetz.

14.01.2019