Menü
Anmelden
Thema Fehmarns 520-Tonnen-Koloss

Fehmarns 520-Tonnen-Koloss

U-11-Besitzer Jan Beneken

Mit dem Sehrohr konnten die Seeleute beobachten, was über der Wasseroberfläche passierte.

U-11 liegt seit 2005 im Hafen von Burgstaaken auf der Insel Fehmarn. Das U-Boot ist 43,50 Meter lang, 4,60 Meter breit und vier Meter hoch. Es wiegt, inklusive der Ende der 1980er-Jahre angebauten Zweithülle, 520 Tonnen.

Quelle: Fotos: Janina Dietrich

Jedes der acht Torpedo-Rohre im U-Boot U-11 konnte mit zwei Torpedos beladen werden. Zudem wurden die Kampfschwimmer durch die Rohre ins Wasser gelassen.

Im U-Boot gab es nur wenig Platz. Drei Matrosen mussten sich deshalb ein Bett teilen.

Bilder

10 Bilder - Der Frühling ist da

Bilder

41 Bilder - Reporter vor Ort

Bilder

38 Bilder - Die Peter Pan wird verlängert

Bilder

60 Bilder - Die schönsten Leserbilder 2018

Bilder

27 Bilder - Diskotheken in der LN-Region

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2014-2016

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2012-2014

Anzeige