Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
4°/ 2° bedeckt
Thema G G20-Gipfel in Hamburg

G-20-Gipfel in Hamburg

Die G20-Staaten kommen beim Klimaschutz nicht voran – trotz großer Versprechungen. Eine neue Studie zeigt, dass die führenden Wirtschaftsmächte 82 Prozent ihrer Energie aus fossilen Brennstoffen beziehen.

14.11.2018

Abo-Shop - Abo bestellen

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Lübecker Nachrichten bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Vor dem Treffen der G20-Finanzminister im indonesischen Nusa Dua auf Bali bahnt sich ein neuer Streit zwischen den weltgrößten Volkswirtschaften China und USA an.

10.10.2018

Vor mehr als einem Jahr wurde der G20-Gipfel in Hamburg von schweren Ausschreitungen überschattet. Nun durchsucht die Polizei Objekte in mehreren Bundesländern. Ein Mann wurde verhaftet. Nach weiteren Verdächtigen wird europaweit gefahndet.

18.09.2018

Die Polizei durchsucht im Zusammenhang mit den Ausschreitungen beim G20-Gipfel vor mehr als einem Jahr seit den frühen Morgenstunden Objekte in Hamburg, Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen.

18.09.2018

Die Polizei durchsucht im Zusammenhang mit den Ausschreitungen beim G20-Gipfel vor mehr als einem Jahr seit den frühen Morgenstunden Objekte in Hamburg, Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen.

18.09.2018

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Die Weltwirtschaft ist geprägt durch Handelskonflikte und Sanktionen. Deshalb fordern die G20-Staaten nun eine zeitnahe Reform der Weltgesundheitsorganisation (WTO). Aus Sicht deutscher Wirtschaftsexperten ist das ein wichtiges Signal.

15.09.2018

Die Handelsminister der G20 haben sich für eine Reform der Welthandelsorganisation (WTO) ausgesprochen.

15.09.2018

Knapp ein Jahr nach seiner ersten Sitzung hat der G20-Sonderausschusses der Hamburgischen Bürgerschaft seine Arbeit ohne einen gemeinsamen Abschlussbericht beendet.

16.08.2018

Beim Treffen der G20-Agrarminister in Buenos Aires hat Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner für einen freien Handel mit Lebensmitteln und Agrarerzeugnissen geworben.

28.07.2018