Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Geesthacht
Geesthacht

Ein Jahr lang schien sich gar nichts zu tun, jetzt soll alles ganz schnell gehen: Feuerwehr und Verwaltung wollen in Geesthacht nun die Chancen für eine zweite Feuerwache ermitteln. Im Gespräch ist ein Standort an der Mercatorstraße – dort, wo Geesthacht wächst.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Geesthacht

Polizisten wollten einen Opel Astra am Sonnabend gegen 4 Uhr in Geesthacht kontrollieren. Der Fahrer stoppte kurz und fuhr dann mit hohem Tempo in Richtung Hamburg davon. Die Beamten verfolgten ihn.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Geesthacht
Großeinsatz am „Forsthaus Grüner Jäger“: Am Donnerstagabend rückte die Feuerwehr wegen eines vermuteten Schornsteinbrandes an.

Aufregung am Donnerstagabend am „Forsthaus Grüner Jäger“ bei Geesthacht: Aus dem Gasthof, in dem schon Napoleon genächtigt haben soll, stiegen Funken aus dem Schornstein auf. Ein Autofahrer auf der Bundesstraße 5 hatte die Funken bemerkt und den Notruf gewählt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Geesthacht
Großeinsatz am "Forsthaus Grüner Jäger": Am Donnerstagabend rückte die Feuerwehr wegen eines Schornsteinbrandes an.

Aufregung am Donnerstagabend am "Forsthaus Grüner Jäger" bei Geesthacht: Aus dem Gasthof, in dem schon Napoleon genächtigt haben soll, stiegen Funken aus dem Schornstein auf. Ein Autofahrer auf der Bundesstraße 5 hatte den Brand bemerkt und den Notruf gewählt.

  • Kommentare
mehr
Geesthacht/Bargteheide
Im Schülerlabor „Quantensprung“ des Helmholtz-Zentrums – hier Liesa Mälk, Lea Riedel, Maja Jacobsen und Jacqueline Ballack (v.l.) bei einem Experiment – können junge Menschen forschen.

Wer sich für Wissenschaft interessiert, sollte Freitag von 14 bis 15.30 Uhr ins Helmholtz-Zentrum Geesthacht kommen. Dann zeigt der Nachwuchs seine Ideen, mit denen er am Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ teilnimmt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Paukenschlag in der Ratsversammlung
Bei der letzten großen Straßenbaumaßnahme in Geesthacht, dem Umbau der Bergedorfer Straße, haben die Anwohner noch gezahlt.

Alle Fraktionen wollen die Straßenausbaubeiträge abschaffen. Nachdem die SPD angekündigt hatte, in der letzten Ratsversammlung vor der Kommunalwahl am 23. März das Thema auf die Tagesordnung heben zu wollen, haben CDU, FDP und Grüne als Geesthachter Jamaika-Koalition nachgezogen. Sehr zur Freude der Bürger im Saal. 

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Geesthacht

Am Sonntag stellte die Polizei in Geesthacht einen 62-Jährigen, der gegen 21.15 Uhr in der Hansastraße einen Unfall verursacht hatte und dann geflohen war.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Geesthacht
Noch ist das Gebäude des MagIC eingehaust, um weitere Schäden zu verhindern. Doch nach dem Großbrand vor sechs Monaten steht jetzt fest, dass abgerissen und neu aufgebaut wird.

Ein halbes Jahr nach dem Großbrand des Magnesium Innovations-Centers (MagIC) auf dem Gelände des Helmholtz-Zentrums Geesthacht (HZG) steht jetzt fest: Die am 26. Juli des vergangenen Jahres zerstörte Forschungsanlage wird komplett neu gebaut.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Geesthacht
Feuerwehrleute löschen den Kabelbrand im Motorraum eines auf einer Tankstelle stehenden BMWs. Foto:

Brisante Alarmierung für Geesthachts Feuerwehr am Freitagnachmittag: Auf der Aral-Tankstelle an der Geesthachter Straße wurde um 14.13 Uhr ein brennendes Auto gemeldet.

  • Kommentare
mehr
Geesthacht

„Jung sterben ist auch keine Lösung“ lautet das Programm mit Lesung & Gesang von Sky du Mont und Christine Schütz. Sie treten am morgigen Freitag um 20 Uhr im Kleinen Theater Schillerstraße auf. Sky du Mont liest aus seinem neuen Buch, Christine Schütze kontert singend am Klavier.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Geesthacht
Ein Mercedes krachte in Geesthacht unter das Heck eines auf der Straße geparkten Lastwagens.

Ein 84 Jahre alter Mercedes-Fahrer und seine gleichaltrige Frau sind am Montagabend bei ein dem Verkehrsunfall in Geesthacht verletzt worden. Der Notarzt brachte beide mit dem Rettungswagen ins Johanniter-Krankenhaus. Nach Polizeiangaben entstand ein Schaden von etwa 50.000 Euro.

  • Kommentare
mehr
Büchen/Geesthacht
Moderne LED-Beleuchtung am Dach des Bahnhofportals: Amt und Gemeinde Büchen waren 2017 die erfolgreichsten kommunalen Werber von Bundesfördermitteln. Gefördert wurden weitere Teile des Mobilitätskonzepts Bahnhof und sparsame Beleuchtung.

Der Bund hat im Jahr 2017 Projekte im Lauenburgischen gezielt mit 15,45 Millionen Euro gefördert. Sie flossen in 42 Projekte aus Forschung, Wirtschaft und Klimaschutz. Gefördert wurden meist Unternehmen und Institute. Können Kommunen bei der Mittelwerbung noch zulegen?

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
1 3 4 ... 65

Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den Februar 2018 zu sehen!

Jetzt beginnt die Fastenzeit - schöner Brauch oder Blödsinn?

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Freizeit

    mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.