Menü
Anmelden
Thema G Glinde

Nachrichten aus Glinde

Anzeige

Nach einem sexuellen Übergriff auf eine 56 Jahre alte Frau in Glinde sucht die Polizei. Ein unbekannter Mann hatte die Frau bis nach Hause verfolgt und sie mehrfach unsittlich berührt. 

22.06.2018

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 6 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Der VSW (Verband und Serviceorganisation der Wirtschaftsregionen Holstein und Hamburg) hat seine 374 Mitgliedsunternehmen im Rahmen der Konjunkturumfrage 2018 zur aktuellen Situation interviewt. Ergebnis: Die Unternehmen sind sehr optimistisch.

07.06.2018

Lauter Knall am frühen Morgen: Gegen 5.10 Uhr ging ein Notruf bei der Polizei ein. Ein Auto war in eine Hauswand in der Berliner Straße in Glinde gefahren. Der Fahrer eines weißen Mercedes eines Carsharing-Anbieters fuhr laut Polizei zu schnell und betrunken.

20.04.2018

Ein 18-Jähriger Bilder hat am Mittwoch Bilder von Waffen sowie Drohungen bei Snapchat hochgeladen. Im Elternhaus des jungen Mannes fand die Polizei später heraus, dass er die Bilder aus dem Internet heruntergeladen hatte.  

15.03.2018
Anzeige

Sozialtickets und sozialer Wohnungsbau.

22.02.2018

Service - Anzeige aufgeben

Ihr Weg zur Anzeige in den LN ist unkompliziert: Sie können Anzeigen telefonisch, online oder vor Ort aufgeben. Alles, was Sie rund um das Thema Anzeigen wissen müssen, ist hier zusammengefasst!

Bei einem schweren Unfall wurden am Mittwochmittag eine junge Frau und deren neun Jahre alter Sohn verletzt. Auf der Avenue St. Sebastien in Glinde war sie in Höhe Buchenweg mit ihrem VW-Polo nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und dort gegen einen Baum am Straßenrand geprallt.

20.12.2017

Ein Stormarner Ehepaar hat beim Sparen 10000 Euro gewonnen. „Ich bin immer noch überrascht und kann es kaum glauben“, sagt Wiebke S. (70). Sie und ihr Mann Laszlo (74) sind beim Lotterie-Sparen der Hamburger Sparkasse als Sieger hervorgegangen. 

Ein Flugunfall, bei dem ein 52-jähriger Mann aus einem kleinen Ort im südlichen Kreis Herzogtum Lauenburg ums Leben kam, beschäftigt die Beamten des Kommissariats 1 und des Kommissariats 6 der Bezirkskriminalinspektion Lübeck sowie die Lübecker Staatsanwaltschaft.

25.09.2017

Die Polizei hat erste Erkenntnisse, wie es zu dem tödlichen Absturz eines 52-jährigen Paragliders am Sonnabend gekommen sein soll. "Nach ersten Ermittlungen soll die rechte Seite Seite des Gleitschirms in einer Höhe von 30 Metern in sich zusammengefallen sein", sagte ein Polizeisprecher.

25.09.2017
Anzeige