Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Ingo Gädechens
Eutin
„Der Bettelstudent“, Juli 2001: Regisseur Siegfried Grote (vierter v. l.) mit seinen Stars (v. l.): Burkhard Fritz (Rittmeister), Hans-Jürgen Schöpflin (Jan Janicki), Claudia Rohrbach (Tochter der Gräfin), Rainer Stevens (Oberst Ollendorf) und Richard van Gemert (Oberleutnant).

Die Nachricht vom Tod Siegfrieds Grotes, der am Dienstag in seiner Heimatstadt Gelsenkirchen mit 87 Jahren starb (die LN berichteten), betrübt nicht nur viele Eutiner. Der langjährige Intendant der Festspiele blieb der Stadt und den Menschen in der Region auch nach seiner aktiven Zeit verbunden.

mehr
Lauenburg/Berlin
Norbert Brackmann aus Lauenburg.

Der Lauenburger CDU-Bundestagsabgeordnete Norbert Brackmann wird offenbar Regierungsmitglied. Das hat der Ostholsteiner Parteifreund Ingo Gädechens bei Facebook durchsickern lassen. So soll sich Brackmann danach künftig um die maritime Wirtschaft kümmern.

  • Kommentare
mehr
Eutin/Berlin

Der ostholsteinische CDU-Bundestagsabgeordnete Ingo Gädechens wurde von seiner Fraktion als ordentliches Mitglied in den Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages entsandt. Bisher war Gädechens Obmann der CDU im Verteidigungsausschuss. Das bleibt er auch.

  • Kommentare
mehr
Berlin/Kasseedorf
Bettina Hagedorn (SPD) macht sie seit Jahren in Berlin als Mitglied des Deutschen Bundestages gegen die geplante feste Fehmarnbeltquerung stark. Jetzt geht sie ins Finanzministerium.

Ein bisschen überraschend kam die Nachricht für die Öffentlichkeit dann doch: Die ostholsteinische SPD-Bundestagsabgeordnete Bettina Hagedorn (62) wird in der nächsten Bundesregierung Parlamentarische Staatssekretärin im Finanzministerium von Olaf Scholz (SPD).

  • Kommentare
mehr
Großenbrode
Siegfried Schreiber an seinen undichten Fenstern. *FOTO: MANTIK

Die undichten Fenster in einer Siedlung im Großenbroder Mühlenkamp sollen im Sommer „gangbar und schließbar“ gemacht werden. Besitzerin der Wohnungen ist die Bundesanstalt für Immobilienangelegenheiten (BIMA), die sich auf Anfrage des Bundestagsabgeordneten Ingo Gädechens (CDU) äußerte. Laut BIMA sei grob geplant, die 41 Fenster der sieben Einheiten im Sommer überarbeiten zu lassen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Großenbrode

Am 1. August 1982 trat er in den Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) ein, am 1. Oktober 1982 startete er dann hauptberuflich. 36 Jahre später ist für Udo Glauflügel beim ASB Regionalverband offiziell Schluss. Doch das Ehrenamt ruft, der 63-Jährige bleibt weiter mit am Ball.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Pansdorf
Drei Fußballturniere des TSV Pansdorf sorgten am Ende für eine großartige Spendensumme.

Diese Summe kann sich wahrlich sehen lassen: Bei dem diesjährigen Budenzauber des „TSV Pansdorf zeigt Herz“ konnte eine Rekordspendensumme von 7501,90 Euro gesammelt werden. Die Summe wurde jetzt an den Verein „Kinder auf Schmetterlingsflügeln“ überreicht.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Jagel/Berlin
Derzeit flugunfähig: Ein Tornado auf dem Fliegerhorst Jagel.

Kein guter Wochenstart für die Bundeswehr: Erst teilte das Luftwaffengeschwader in Jagel (Kreis Schleswig-Flensburg) mit, dass seine Tornados am Boden bleiben müssen, weil der richtige Sprit fehlt. Dann verbreitete sich die Nachricht, dass Schutzwesten und Winterkleidung fehlen.

mehr
Großenbrode
Siegfried Schreiber zeigt den LN die maroden Außenfenster in der Reihenhaussiedlung im Weidenkamp.

Siegfried Schreiber und seine Frau müssen in ihrer Wohnung im Großenbroder Mühlenkamp jeden Morgen die nassen Fenster innen trocken wischen.  Die Holzrahmenfenster stammen aus den 70er Jahren. Der Vermieter verweigert seit Jahren den Austausch der maroden Fenster.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Grömitz
Ingo Gädechens (2. v. r.) und seine Stellvertreter Silke Felix-Nitz, Timo Gaarz und Alexander Schmuck (rechts).

„Anpacken“ soll das Motto der CDU Ostholstein im Kampf um Stimmen bei der Kreistagswahl sein. Ein konkretes Wahlprogramm wurde beim Kreisparteitag allerdings noch nicht verabschiedet. Es soll gemeinsam mit den frisch gewählten Direkt- und Listenkandidaten erörtert werden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Lübeck/Berlin
Ein Soldat der Rantzau-Kaserne in Boostedt im Jahr 2011.

Die große Koalition hat offenbar neue Pläne für die Bundeswehr. Standorte im Norden könnten aufgestockt, ehemalige Standorte sogar wieder neu belebt werden. Fest steht: Union und SPD wollen eine „stärkere Akzentuierung der Landes- und Bündnisverteidigung“.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
GroKo-Einigung
Ralf Stegner (l. SPD) und Daniel Günther (CDU).

Der Koalitionsvertrag für die GroKo steht. Im Norden überwiegt die Skepsis. 

  • Kommentare
mehr
1 3 4 ... 37

Steckbrief:
  • Name:
  • Geburtsjahr:
  • gelernter Beruf:
  • Aktueller Beruf:
  • Partei:
  • Wahlkreis:
  • Listenplatz: Platz der





Daten: Abgeordnetenwatch.de