Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
6°/ 4° Schneeregen
Thema H Hells Angels

Artikel über die Hells Angels im Norden

Eine Klage von Mitgliedern der „Hells Angels MC Bonn“ gegen das Verbot ihres Rockerclubs wurde vom Bundesgericht abgewiesen. Damit bleibt der Club unerlaubt.

13.12.2018

Abo-Shop - Abo bestellen

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Lübecker Nachrichten bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Ein Lastwagen mit 1000 Kilo Rauschgift, elf Tatverdächtige, zwölf Durchsuchungen - der Hamburger Polizei ist offenbar ein großer Erfolg gegen die organisierte Kriminalität gelungen. Im Visier der Ermittler steht die berüchtigte Rockergruppierung Hells Angels.

09.11.2018

Nach dem spektakulären Fund von Hunderten Kilogramm Drogen in einem Lastwagen am Donnerstag hat die Polizei bei Razzien die ganze Nacht über Wohnungen im Hamburger Stadtgebiet durchsucht. Es sind laut Polizei auch mehrere Haftbefehle vollstreckt worden.

09.11.2018

Bei einer Schießerei auf St. Pauli ist ein Mann schwer verletzt worden. Unbekannte hatten den Bentley eines Mannes an einer Ampel beschossen.

27.08.2018
Panorama

Bundesverfassungsgericht - Rocker klagen gegen Kuttenverbot

Regionale Vertreter der Rockergruppen Bandidos und Hells Angels wenden sich wegen des Verbots ihrer symbolträchtigen Clubzeichen an das höchste deutsche Gericht. Sie reichten am Montag beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe Beschwerde gegen das neue Vereinsgesetz ein, das ihnen verbietet, diese Symbole öffentlich zu tragen.

26.02.2018

Service - Anzeige aufgeben

Ihr Weg zur Anzeige in den LN ist unkompliziert: Sie können Anzeigen telefonisch, online oder vor Ort aufgeben. Alles, was Sie rund um das Thema Anzeigen wissen müssen, ist hier zusammengefasst!

Die Weihnachtsfeier der Rockergruppe Hells Angels endete in der Freitagnacht mit einem zehnstündigen Polizeieinsatz. Beamte einer Spezialeinheit stürmten eine Düsseldorfer Kneipe und durchsuchten die Räumlichkeiten.

16.12.2017

PS-starke Motorräder, Kutten und jede Menge Waffen: Bei einer Großrazzia in Nordrhein-Westfalen hat die Polizei das Verbot von Rockergruppen der Hells Angels durchgesetzt. Auch das Vereinsvermögen der „kriminellen Organisation“ wurde beschlagnahmt.

18.10.2017

Hunderte Einsatzkräfte der Polizei durchsuchen seit 6 Uhr in Nordrhein-Westfalen Räume des Motorradclubs Hells Angels. Das Innenministerium hat Teile der Gruppe und eine Teilorganisation in dem Bundesland am Mittwoch verboten.

18.10.2017

Schwer bewaffnet und mithilfe eines gepanzerten Fahrzeugs hat ein Großaufgebot der Polizei in Köln ein Vereinsheim der Hells Angels gestürmt. Hintergrund der Razzia ist eine Attacke der Hells Angels auf die Geburtstagsfeier eines Bandidos-Präsidenten vor zwei Wochen.

01.06.2017