Menü
Anmelden
Wetter wolkig
30°/ 16° wolkig
Thema H Monika Heinold

Artikel über Monika Heinold (Grüne)

Anzeige

Die Ratzeburger Produktionsschule erhielt gestern hohen Besuch aus Kiel. Die Finanzministerin ließ sich über Arbeit, Erfolge und Probleme der Einrichtung zur Hilfe bei der beruflichen Eingliederung junger Menschen informieren. Die Grünen-Politikerin arbeitete einst selbst als Erzieherin.

09.08.2018

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Gemeinsam mit dem Scharbeutzer Oberbürgermeister Volker Owerien hat sich Schleswig-Holsteins Finanzministerin Monika Heinold am Mittwoch über die Arbeit der DLRG Haffkrug-Scharbeutz informiert. Jeden Sommer bewachen mehr als 2000 Rettungsschwimmer aus ganz Deutschland die Strände an Nord- und Ostsee. Dafür gab es ein großes Lob aus

08.08.2018

Die schleswig-holsteinische Finanzministerin Monika Heinold (Grüne) besuchte am Mittwoch auf ihrer Sommertour drei Projekte in der Hansestadt. „Lübeck ist in Bewegung“, bilanzierte Heinold am Ende und verwies darauf, dass das Land sich finanziell an den Projekten beteiligt.

08.08.2018
Politik im Norden

Landstraßen, Krankenhäuser, Hochschulen - Trotz HSH-Schulden: Land will Milliarden investieren

Die Zinsen für die HSH-Schulden drücken das Land schwer. Trotzdem soll weiter kräftig investiert werden. Mehr als zwölf Milliarden Euro hat die Jamaika-Landesregierung von CDU, Grünen und FDP in ihrer Langfrist-Planung von 2019 bis 2028 dafür vorgesehen.

24.04.2018
Anzeige

Schleswig-Holstein zahlt für Fehler der Vergangenheit. Mit einem Nachtragshaushalt macht das Land 2,95 Milliarden Euro neue Schulden. Grund ist die 2009 gegebene Garantie für die HSH Nordbank. Für Finanzministerin Heinold „ein bitterer Tag“.

14.03.2018

Videos - Alle Videos

Videos aus Lübeck und der Region finden Sie im LN-Video-Center. Darüber hinaus gibt es hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Er hat es geschafft: Mit rund 83 Prozent ist der Lübecker Robert Habeck zum Teil der neuen Doppelspitze der Grünen gewählt worden. Im Norden wird der Erfolg auch mit einem weinenden Auge gesehen.

27.01.2018

Deutlich mehr Steuern für Land und Kommunen: Die Steuerschätzer erwarteten für Schleswig-Holstein deutlich höhere Einnahmen als bislang geplant. Allein im laufenden Jahr beträgt das Plus knapp 300 Millionen Euro.

14.11.2017

Mehr Investitionen, mehr Lehrer, mehr Schuldenabbau: Finanzministerin Heinold (Grüne) will für 2018 einen ausgeglichenen Etat vorlegen. Für die Opposition sind die Zahlen aber nur ein „schwacher Auftakt“.

10.10.2017

„So dicht habe ich noch keine Ministerin oder einen Minister erlebt“, sagte Niclas Ulrich beim entspannten Erfahrungsaustausch im Ratzeburger Rathaus. Ulrich war gemeinsam mit Tabea Schudde und Phoebe Wiese vom Jugendbeirat Ratzeburg und Umgebung der Einladung zum Gespräch gefolgt. Monika Heinold informierte sich über die Stadt, begleitet vom Jugendbeirat.

25.08.2017
Anzeige