Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Das Horrido der Wikinger

Lübeck Das Horrido der Wikinger

Das hat Tradition: Torfrock lud zur mittlerweile 26. "Beinharten Bagalutenwiehnacht" in die Lübecker MuK.

Voriger Artikel
Gruselschocker im Theater.
Nächster Artikel
Kostenloses Kufengleiten für Kinder

Beinhart geht das ab: Auch nach Jahrzehnten füllen Torfrock die Hallen im Norden.

Quelle: Malzahn

Innenstadt. Mit Trinkhörnern, Fellwesten und Helmen ausgestattet ziehen erste Gruppen unter lauten „Odin“-Rufen durch die Hansestadt. Ahnungslose Fußgänger schauen ihnen verwirrt hinterher, während die teils schwankenden Rocker in Richtung Musik- und Kongresshalle pilgern. Wenn die Bagalutenband Torfrock in Lübeck einfällt, um „Sleswich-Holstain“ zu unterkellern, ist Weihnachtszeit. Zur 26. „Beinharten Bagalutenwiehnacht“ der Altrocker kommen über 2000 Zuschauer — sie heben die Hörner, schwingen die Hüften und „geben Puder“. Es ist eine Traditionsfestivität für die ganze Familie.

„Zum Geburtstag bekomme ich immer die Eintrittskarte geschenkt“, erzählt Dennis Neumann und lacht. Er hat zum fünften Jahr in Folge den Wikingerhelm aufgesetzt — gesichert mit einem Band, damit er ihn nicht verliert. „In der stressigen Vorweihnachtszeit ist das genau das Richtige“, schmunzelt auch Bagaluten-Bruder Jan. Torfrock sei Tradition.

Zwar wird kein Met im Foyer der MuK ausgeschenkt, dafür gehen aber über 2000 Liter Bier über den Tresen und werden in die trockenen Kehlen der Torfstecher-Fans gestürzt. Der eine oder andere Becher fliegt in altbekannter Manier in hohem Bogen und „volle Granate“ über die Köpfe der Zuschauer.

Nach fast 40-jähriger Bandgeschichte sind die vier Torfrocker alte Hasen auf der Bühne und ein bisschen ruhiger geworden. So wird manch ein Weihnachtsgedicht aus Torfmoorholm vorgetragen, dem fiktiven Heimatdorf der Band. „Bagaluten hört man raim‘, es ist‘ wieder Wiehnachtstime“, dichtet Werner-Stimme und Sänger Klaus Büchner, nur um danach den nächsten Torfrock Klassiker anzustimmen. Die Klänge der „Butterfahrt“ treffen auch den letzten Wamstragenden direkt ins norddeutsche Herz und bringen ihn zum rührseligen Schunkeln.

tp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den Februar 2018 zu sehen!

Jetzt beginnt die Fastenzeit - schöner Brauch oder Blödsinn?

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Freizeit

    mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.