Menü
Anmelden
Thema K Kellenhusen

Nachrichten aus Kellenhusen

Anzeige

Die Amphibien machen sich derzeit wieder auf den Weg zu ihren Laichgewässern. Die sogenannte „Krötenwanderung“ hat auch in Kellenhusen begonnen. Da Hinweisschilder nicht so schnell verfügbar sind, hat der Kindergarten der Gemeinde ausgeholfen.

12.04.2018

Service - Anzeige aufgeben

Ihr Weg zur Anzeige in den LN ist unkompliziert: Sie können Anzeigen telefonisch, online oder vor Ort aufgeben. Alles, was Sie rund um das Thema Anzeigen wissen müssen, ist hier zusammengefasst!

14 Millionen Euro Baukosten, viele offene Fragen – auf dem Weg zum neuen Gästezentrum legt Kellenhusen auf Drängen von FWK und SPD eine Bedenkpause ein. Angedacht war bis Jahresende – zu lang für die CDU. Nun will man bis Ende März alle offenen Fragen abgearbeitet haben.

28.02.2018

Ein modernes Gästezentrum mit Bewegungs-, Entspannungs- und Erlebnisangeboten soll das alte Kurzentrum Kellenhusen ersetzen. Die Kosten: 15 Millionen Euro. Fünf Millionen müsste der Ort tragen, den Rest würde das Land zahlen. Eine Studie rät, das finanzielle Wagnis einzugehen.

23.02.2018

Bereits im Mittelalter sollen Holzhaufen gebrannt haben, um böse Geister zu vertreiben. Noch heute werden Biikefeuer entzündet, seit 2014 gehören sie zum Immateriellen Unesco-Kulturerbe. Am Freitag soll es in Grömitz, Kellenhusen und Dahme lodernde Feuerberge geben.

09.02.2018
Anzeige

Carsten Nebel (CDU) ist nun auch ganz offiziell nicht mehr Bürgermeister und auch kein Gemeindevertreter mehr in Kellenhusen. Das bestätigte die Hauptverwaltung in Grömitz. Aus Frust über die Posse um Nebel ist nun auch Klaus Steuck (CDU) als Gemeindevertreter ausgeschieden.

07.02.2018

Videos - Alle Videos

Videos aus Lübeck und der Region finden Sie im LN-Video-Center. Darüber hinaus gibt es hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Hans-Werner Landschoof bleibt Wehrführer in Kellenhusen. Er wurde bei der Jahresversammlung der Freiwilligen Feuerwehr im Beisein der 2. stellvertretenden Bürgermeisterin Elisabeth Lübker (SPD) und des Kreiswehrführers Thorsten Plath für sechs Jahre wiedergewählt.

05.02.2018

Ältere Bürger sind besorgt: Banken schließen oder reduzieren das Angebot an personenbezogenen Filialen. Die Senioren befürchten, künftig immer weitere Wege auf sich nehmen zu müssen. Beim Seniorenbeirat gab es jetzt einen Vortrag der VR Bank über das „Bankensterben in Ostholstein“.

26.01.2018

Torsten Frank, in Kellenhusen besser bekannt als „Fritze“, ist für 20 Jahre im Wasserrettungsdienst der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) ausgezeichnet worden.

10.01.2018

Kellenhusens Bürgermeister Carsten Nebel (CDU) weist die Kritik an seinen zwei privaten Grundstückskäufen (LN berichteten) zurück. Nicht im Saal waren die drei Gemeindevertreter der Freien Wähler (FWK), die sich kritisch in dieser Angelegenheit geäußert hatten.

19.12.2017
Anzeige