Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 5 ° Sprühregen

Navigation:
Ahoi! Rangenberg feiert seine Tollitäten

Lübeck Ahoi! Rangenberg feiert seine Tollitäten

Traditionelle Prinzenproklamation der Karnevalsgesellschaft mit 200 Gästen im Gemeinschaftshaus — Martin und Daniela Haß sind die neuen Regenten, die mit Leib und Seele Karneval feiern.

Voriger Artikel
Wehmütiger Abschied vom Kücknitzer Kiosk
Nächster Artikel
Sexualstraftaten in der Herrenwyk: Polizei sucht jungen Mann

Konzentration: Fabienne Haß (l.) und Marie Markus von den Musketieren beim Biene-Maja-Tanz.

Älteste Karnevalgesellschaft. Ein donnerndes, ein kräftiges und vor allem ein dreifaches „Rangenberg Ahoi“ tönt aus dem Gemeinschaftshaus der beschaulichen Wohnsiedlung. Und das nicht nur einmal: Von 20 Uhr bis Mitternacht feiert die Lübeck-Rangenberger Karnevalsgesellschaft von 1950, die älteste in Lübeck, ihre traditionelle Prinzenproklamation.

Die Ausrufung des obersten Narren — oder auch des obersten Narrenpaares — der Karnevalszeit sorgt für ein volles Haus. Über „mindestens 200 Leute“, freut sich Vereinspräsident Jens Zimmermann (39).

Narrenkappen, blinkende Orden, rauschende Kleider und ganz viel Spannung füllen den Raum, in dem um 21.11 Uhr endlich bekanntgegeben wird, wer es wird. Antwort: Seine Tollität, Martin der Erste und ihre Lieblichkeit, Prinzessin Daniela die Erste. Mit bürgerlichen Namen heißen die beiden übrigens Martin (44) und Daniela Haß (42). Er ist Elektroinstallateur und sie Hausfrau und Mutter ihrer gemeinsamen fünf Kinder.

Ein besonderer Clou: Keine halbe Stunde vor Einmarsch der neuen Regenten wird feierlich das alte Paar verabschiedet und Prinz Bastian der Erste — ganz zivil in Jogginghose unterwegs, schließlich war die Prinzenzeit vorüber — ahnt zu diesem Zeitpunkt nicht, dass er sein Amt an niemand anderen, als an seine Eltern abtreten würde. „Es war schwer, das vor Bastian zu verbergen, aber die Identität soll bis zur Verkündung geheim bleiben und sein überraschtes Gesicht hat gezeigt, dass wir es geschafft haben“, so Martin Haß.

Das neue Prinzenpaar, das vor allem repräsentative Pflichten auf Bällen, Sitzungen und Umzügen übernehmen wird, liebt den Karneval mit Leib und Seele. „Als Kind habe ich begeistert die Übertragungen großer Karnevalszüge im Fernsehen gesehen“, erinnert sich der neue Narren-Regent. Von jetzt an bis Aschermittwoch sind die Wochenenden voller Termine. Zum einen sind da Events der Lübeck- Rangenberger Karnevalsgesellschaft, zum anderen Besuche bei befreundeten Vereinen — und derer gibt es gar nicht so wenige, wie heimische Karnevalsmuffel vielleicht denken: „39 im Verband organisierte und 25 nicht organisierte Vereine haben wir in Norddeutschland“, berichtet Frank-Michael Meiling (55), Vizepräsident des norddeutschen Karnevalsverbandes.

Die närrische Zeit zieht durchaus auch Nordlichter an — und halte sie fest, betont Meiling auf der Festveranstaltung der Karnevalsgesellschaft. So fahren zum Beispiel Jens Wöhl (63) und seine Frau Angelika (57) zu jeder Hauptveranstaltung extra aus Satrup bei Flensburg nach Lübeck zur Rangenberger Gesellschaft. „Meine Frau ist hier die Zeremonienmeisterin“, erzählt Wöhl. Für ihn bedeute Karneval seit jeher Heiterkeit und Lebensfreude. „Und wenn Leute die Nase rümpfen, weil ich sage, dass ich Karnevalist bin, dann frage ich einfach, ob sie im Schützenverein sind — jedem gefällt halt was anderes,“ sagt Jens Wöhl.

Lange Tradition
der in Lübeck bestehenden sechs Vereine ist die Lübeck-Rangenberger Karnevalsgesellschaft von 1950. Zwei Jahre später wurde die Große Karnevalsgesellschaft Silbermöwe Lübeck gegründet. Seit 1955 besteht die Lübeck-Kücknitzer Karnevalsgesellschaft Blau-Weiß. Die Lübsche Karnevalsgesellschaft Rut-Wiess wurde 1956 in Moisling gegründet, die 1. Falkenfelder Karnevalsgesellschaft Blau-Weiß besteht seit 1958. Jüngste Karnevalsgesellschaft in der Hansestadt sind die Nordlichter, die seit 1981 aktiv sind.



Im „Komitee Lübecker Karneval“ haben sich alle sechs Karnevalsgesellschaften zusammengeschlossen. Sprecherin ist Dagmar Callies.

Luisa Jacobsen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kücknitz
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den Januar 2018 zu sehen!

Eine kleine Winterkostprobe gab es bereits. Haben Sie Lust auf mehr Schnee?

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Freizeit

    mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.