Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kücknitz Herrenwyk: Bei Anruf Stille
Thema K Kücknitz Herrenwyk: Bei Anruf Stille
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:16 11.08.2015
Bernd Grabowski hätte gern gewusst, was hinter der toten Leitung steckt. Quelle: Kröger

Bernd Grabowski, Geschäftsinhaber des Abbruchunternehmens in Herrenwyk, hätte sich mehr Klarheit gewünscht: „Ich habe in den vergangenen Tagen bestimmt 20 Mal bei der Telekom angerufen“, so Grabowski.

Seit Anfang letzter Woche sei es laut dem Unternehmer zu mehrtägigen Totalausfällen seines Festnetzes gekommen. Mittlerweile funktioniere die Leitung zwar wieder, aber ein andauerndes Störgeräusch beeinträchtige die Verbindung weiterhin.

Bereits am Dienstag, als Grabowski seinem Anbieter die tote Leitung zum ersten Mal gemeldet hatte, habe die Telekom eine Rufumleitung auf sein Handy eingerichtet. „Das hat funktioniert, aber wenn alle Kunden auf dem Handy anrufen, ist natürlich ständig besetzt und uns gehen die Aufträge verloren.“

Auch Joachim Weber vom Lübecker Schrotthandel (LSH) bestätigt den Ausfall in der vergangenen Woche. „Soweit wir das aus unserer Nachbarschaft wissen, war neben mir und Grabowski mindestens noch ein Unternehmen von der toten Leitung betroffen“, so Weber.

Laut Pressestelle der Telekom wussten die Servicemitarbeiter gestern hingegen noch nichts von einer umfassenden Störung im Gewerbegebiet Herrenwyk zu berichten.

lj

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige