Menü
Anmelden
Wetter Schneeschauer
0°/ -6° Schneeschauer
Thema L Lauenburg/Elbe

Nachrichten aus Lauenburg/Elbe

Die Marina Beach am Elbe-Lübeck-Kanal ist kein Geheimtipp mehr. Rund 600 000 Euro sind seit dem Hochwasser 2013 in die Anlage geflossen. Hafenmeisterin Yildiz Frühauf hat schon neue Pläne.

19.01.2019

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Aus unbekannten Gründen wurde im Hafen von Lauenburg eine gut 5000 Quadratmeter große Wasserfläche verunreinigt. Die Schifffahrt im Elbe-Lübeck-Kanal war zwei Stunden eingestellt.

12:03 Uhr
Segeberg

Das eisige Winterwetter ist da - Endlich: Der Winter hält im Norden Einzug

Lange hat der Winter auf sich warten lassen: Nun ist er da und bringt uns Schnee, Kälte und Dauerfrost. Meteorologen prognostizieren, dass das eisige Winterwetter auch erst einmal bleibt.

18.01.2019

Thomas Freiberg aus Geesthacht ist neuer Seniorensicherheitsberater der Polizeidirektion.

17.01.2019

Das Lauenburger Betonwerk wird künftig von Berding Beton und der Thomas-Gruppe betrieben. Dazu gehören auch Werke in Neetze und Syke.

16.01.2019

Abo-Shop - Abo bestellen

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Lübecker Nachrichten bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Nach strengen Regeln feiert die Schifferbrüderschaft von 1635 in Lauenburg ihre traditionelle Schipperhöge. Am Freitag ging es los, Sonnabend folgt der zweite Tag.

11.01.2019

Geld kann nun fließen: Noch dieses Jahr sollen die Arbeiten am historischen Raddampfer beginnen. Bereits im Oktober 2019 soll der Raddampfer in die Werft. Geplant sind umfangreiche Instandsetzungsmaßnahmen.

11.01.2019
Lauenburg

Der „Karneval“ der Elbschiffer - In Lauenburg startet die Schipperhöge

Am 11. und 12. Januar feiert die Lauenburger Schifferbrüderschaft von 1635 wieder ihr traditionelles Fest – die Schipperhöge – eine Mischung aus Karneval und Kameradschaftstreffen.

09.01.2019

Um 1.33 Uhr wurden Lauenburgs Feuerwehrleute alarmiert. Bei deren Eintreffen stand der Dachstuhl des Fachwerkhauses an der Hamburger Straße schon in Vollbrand.

08.01.2019