Menü
Anmelden
Thema L Lauenburg/Elbe

Nachrichten aus Lauenburg/Elbe

Anzeige

Hebräische Lieder aus dem Alten und Neuen Israel präsentieren Esther Lorenz (Gesang und Rezitation) sowie Hendrik Schacht (Gitarre) heute, Sonnabend, in der Maria-Magdalenen-Kirche in Lauenburg. Beginn ist um 20 Uhr.

20.07.2018

Videos - Alle Videos

Videos aus Lübeck und der Region finden Sie im LN-Video-Center. Darüber hinaus gibt es hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Die Bürgerstiftung Region Lauenburg unterstützt die Gemeinde Lütau bei der Verschönerung und dem Ausbau ihres Dorfplatzes. Dafür erhielt die Gemeinde jetzt eine Spende in Höhe von mit 4000 Euro.

13.07.2018

Die extreme Trockenheit der vergangenen Wochen stellt die Binnenschifffahrt im Norden vor Probleme. Die Fahrrinnentiefe der Elbe zwischen Dömitz und Hitzacker sei seit Tagen so gering, dass Binnenschifffahrt dort nicht mehr möglich sei. Auch der Elbe-Lübeck-Kanal ist betroffen.

13.07.2018

Bund stockt Stellen auf für die Verwaltung in Lauenburg zur Umsetzung des Gesamtkonzeptes Elbe.

06.07.2018
Anzeige

Das mit der Leerung von Restmüll und Biotonnen beauftragte Unternehmen Grabau Entsorgung Geesthacht (GEG) hat 16 neue Fahrer für Müllwagen eingestellt. Zehn davon beginnen am kommenden Montag ihre Arbeit. Die anderen in den kommenden Wochen. Außerdem fangen auch sechs neue Lader in diesen Tagen an.

06.07.2018

Service - Anzeige aufgeben

Ihr Weg zur Anzeige in den LN ist unkompliziert: Sie können Anzeigen telefonisch, online oder vor Ort aufgeben. Alles, was Sie rund um das Thema Anzeigen wissen müssen, ist hier zusammengefasst!

Ein Pferd ist am Mittwochmorgen östlich des Bahnhofs in Friedrichsruh von einem Regionalexpress erfasst worden und nach der Kollision gestorben. Eine Pferdeherde war von einer Koppel geflohen und mehrere hundert Meter entlang der Gleise gelaufen.

04.07.2018

Um 2.50 Uhr am frühen Mittwochmorgen gingen in dem kleinen Ort Rondeshagen die Sirenen. Anlass war ein Feuer in einem Carport in der Strasse Am Brink. Schon am 17. Juni hatte es auf dem gleichen Grundstück - nur gute 30 Meter weiter entfernt - einen Brand in einer Garage gegeben.

04.07.2018

Ein Sonntag lockt im Juni 2016 viele Menschen in Hamburg-Neuallermöhe an einen Baggersee. Plötzlich fallen Schüsse, ein Radfahrer bricht tödlich getroffen zusammen. Im zweiten Anlauf verhängt das Gericht die Höchststrafe gegen den Täter aus Lauenburg.

04.07.2018

Ein 31-jähriger Lauenburger befuhr am Freitag mit dem Fahrrad den Gehweg des Fürstengartens in Richtung Fährtreppen - dieser weist ein starkes Gefälle auf und endet an den Fährtreppen. Vermutlich konnte der Mann nicht zeitig bremsen und stürzte die Treppen herunter.

02.07.2018
Anzeige