Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Lauenburg/Elbe
Freystatzkysches Haus in Lauenburg
In seinem Büro bewahrt Bruno Freystatzky Erinnerungen aus seiner langen aktiven Zeit als Tischtennis-Spieler auf.

Vor genau 400 Jahren, also 1618, baute sich ein Schustermeister namens Marten Schele ein dreistöckiges Fachwerkhaus an der Straße Hohler Weg 6 in Lauenburg. 1642 wurde es an Andreß Freystatzky verkauft, und dessen Familie lebt seitdem ohne Unterbrechung in dem schmucken Bauwerk.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Lauenburg

Der Bundestagsabgeordnete Norbert Brackmann ist von der CDU/CSU-Fraktion erneut zum Obmann im Haushaltsausschuss des Bundestages bestimmt worden. Nachdem die Haushaltsmitglieder der CDU/CSU ihn einstimmig wählten, wurde er im Anschluss mit 95,5 Prozent der Stimmen von der gesamten CDU/CSU-Fraktion bestätigt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Nusse

Der Storch ist da. Gärtner Ullrich Stange steht auf seinem Hof und schaut nach oben zum großen Nest auf dem alten Schornstein. „Das ist unser Storch. Es ist wie immer der Mann, der zuerst kommt. Die Frau dazu kommt eigentlich immer ein bis zwei Wochen später“, erzählt Stange. 

  • Kommentare
mehr
Lauenburg

Die Veranstaltung „Wie die Terrorgefahr unsere Gesellschaft verändert“, zu der die SPD Lauenburg eingeladen hatte, war gut besucht. Unter der Moderation von Heide Harris (SPD), berichtete die Expertenrunde aus ihrem Berufsalltag und stellte sich den kritischen Fragen des Publikums.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Lauenburg
Während der Karnevalsnacht zeigten verschiedene Tanzgruppen der anwesenden Vereine ihr Können.

Unter dem Motto „Ritter, Gaukler, Burgverwalter – Karneval wie im Mittelalter“ feierten die Mitglieder des Schnakenbeker Carnevalsvereins von 1990 mit ihren Gästen in Lauenburg jetzt die erste Karnevalsnacht der Session. Die Osterwoldhalle an der Elbstraße war ausverkauft.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Lauenburg
Entwicklungsleiter Florian Preuße, Kosmetik-Abteilungsleiter Mario Winterstein und Worlée-Geschäftsführer Joachim Freude setzten auf Wachskügelchen statt Mikroplastik bei den Zulieferprodukten für die Kosmetik-Industrie. Nicht zuletzt aufgrund der Plastikvermüllung der Meere steigt dafür die Nachfrage.

Im Kampf gegen Mikroplastik in der Umwelt hat die EU auch Plastikteilchen in Kosmetikprodukten ins Visier genommen. Die Lösung dazu könnte demnächst in Lauenburg neue Arbeitsplätze schaffen. Die Firma Worlée hat natürlich abbaubare Ersatzstoffe entwickelt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Lauenburg

Betriebe stellen sich in der Albinus-Gemeinschaftsschule Lauenburg vor.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Lauenburg
Peter Orloff und seine Schwarzmeerkosaken kommen nach Lauenburg.

Ukrainer und Russen – diesmal nicht in einem Dauerkonflikt, sondern vereint in gemeinsamer Freude am Gesang. So präsentieren sich die Mitglieder des Schwarzmeer Kosaken-Chors bei ihrem Auftritt am kommenden Sonnabend, 27. Januar, im Lauenburger Mosaik.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Lauenburg
Immer wieder vom Hochwasser der Elbe bedroht: Lauenburg.

Wenn eine Hochwasserwelle der Elbe auf Lauenburg zurollt, schrillen in der Altstadt die Alarmglocken. Um die Bewohner sicher evakuieren zu können, wollen Hamburger Studenten mit Hilfe der Anwohner ein Evakuierungskonzept entwickeln. Doch die leisten passiven Widerstand.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Lauenburg

Mehr Verkehr von der Straße auf den Wasserweg bringen – das ist richtig und wichtig, heißt es bei der Schifferbrüderschaft von 1635.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Lauenburg
Erster Tag der Schipperhöge: Frank Fischer wurde gestern bei seinem Umzug von zahlreichen Kindern begleitet, die er mit Bonbons belohnte. Er warf sie wie immer in hohem Bogen aus einem Fenster des Lauenburger Schlosses. Auch für heute hofft er auf gute Beteiligung am Umzug.

Am Freitag begann die Schipperhöge der Schifferbrüderschaft von 1635. Immer im Januar wird das Traditionsfest gefeiert, denn dann waren früher die meisten Schiffer wegen zugefrorener Gewässer in der Heimat.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Lauenburg

Jetzt geht es wieder ganz schnell: Auf Lauenburg kommt ein Hochwasser zu. Gut sieben Meter (Normalstand 4,50 Meter) dürfte der Pegelwert zum Wochenende betragen. Die Uferpromenade ist längst überflutet, die Twieten sind gesperrt, die Anwohner beobachten die Situation gespannt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
2 4 5 ... 70

Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den Februar 2018 zu sehen!

Jetzt beginnt die Fastenzeit - schöner Brauch oder Blödsinn?

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Freizeit

    mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.