Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nachgefragt „Es geht um Sensibilität“
Thema N Nachgefragt „Es geht um Sensibilität“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 25.07.2018
Udo Zimmermann Ehem. Redaktionsleiter „Natur und Tier“ beim Bayr. Rundfunk

Haben Sie schon mal mit Jugendlichen gearbeitet?

Ich habe im Team wahrscheinlich am wenigsten pädagogische Erfahrung. Ich habe letztes Jahr nur mal mit Jugendlichen in Simbabwe gearbeitet. Aber ich bin gut aufgehoben (lacht).

Was ist der Unterschied von großen Produktionen und so kleinen?

Bei großen Produktionen arbeiten 15 bis 20 Leute aus diversen Bereichen zusammen, Komponisten und Experten für die Vertonung zum Beispiel. Da weiß jeder, was er zu tun hat, dass Nah- und Weitwinkelaufnahmen gebraucht werden. Das wird vorausgesetzt. Teamarbeit ist da am Wichtigsten. Hier in Eekholt werden wirklich erste Erfahrungen gesammelt, da ist noch nicht gleich klar, wer die Kamera hält.

Bilden Sie die Naturfilmer von Morgen aus?

Es geht nicht darum hier den Superfilm zu machen, sondern um das Erleben, Sensibilität für die Natur. Für eine Ausbildung ist der Markt gar nicht da. Es gibt übrigens keine Filmhochschule in Deutschland, die speziell etwas zum Naturfilm macht.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Haben sie daran gezweifelt, gewählt zu werden (Anm. Red.: Nur die CDU hatte Vorschlagsrecht)? Gezweifelt nicht. So eine Wahl bringt aber immer Risiken mit sich.

21.06.2018

Land will Verantwortliche zusammenbringen.

09.06.2018

Herr David, die Firma Eppendorf produziert am Standort Oldenburg Kunststoffartikel. Gleichzeitig hat sie sich das Thema Nachhaltigkeit auf die Fahnen geschrieben.

26.05.2018