Menü
Anmelden
Thema N Nordbahn

Nachrichten über die Nordbahn

Anzeige

Wegen Bauarbeiten der Deutschen Bahn AG auf der Bahnlinie RB 82 Neumünster–Bad Oldesloe ändert sich der Fahrplan der Nordbahn. Von Mittwoch, 6. Juni, 22 Uhr, bis Montag, 11.

17.05.2018

Abo-Shop - Abo bestellen

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Lübecker Nachrichten bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Die Nordbahn muss für das vergangene Jahr Einbußen bei den Zuschüssen des Landes hinnehmen. Zu erwarten sei ein kleiner sechsstelliger Betrag, sagt Dennis Fiedel Sprecher des Nahverkehrsverbundes Nah SH. Der Grund sind ausgefallene Züge über mehrere Wochen im Juni 2017.

15.05.2018

Pendler mussten in den vergangenen Wochen kräftig einstecken: Verspätungen und Ausfälle bei der Nordbahn haben zwischen Neumünster und Bad Oldesloe für viel Ärger gesorgt. In der Tat räumt das Unternehmen ein, es mit multiplen Problemlagen zu tun zu haben.

09.05.2018

Zu einem schweren Unfall ist es am Donnerstag gegen 4 Uhr morgens am Bahnübergang Altonaer Straße in Neumünster gekommen. Ein Zug der Nordbahn ist dort mit einem PKW zusammengestoßen. Der Fahrer des Autos war etwa eineinhalb Stunden lang in seinem Wagen eingeklemmt und wurde schwer verletzt.

22.03.2018
Anzeige

/Kaltenkirchen. Im Oktober baut die Deutsche Bahn auf der Bahnlinien RB 82 Neumünster-Bad Oldesloe. Daher ändert sich an einigen Tagen der Fahrplan der Nordbahn, teilt das Unternehmen mit.

28.09.2017

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Gute Nachrichten für Bahn-Pendler: Die Züge der Nordbahn fahren zwischen Bad Oldesloe, Bad Segeberg und Neumünster seit Mittwochnachmittag wieder planmäßig. 

14.06.2017
Segeberg

Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet - Umgestürzter Baum legt Nordbahn lahm

Ein umgestürzter Baum hat am Donnerstagabend die Nordbahn-Strecke zwischen Neumünster und Bad Oldesloe auf Höhe des Baumarktes „Obi“ lahmgelegt. Nach Angaben der Bundespolizei war der Baum offenbar aufgrund des Sturms zwischen Fahrenkrug und Bad Segeberg ins Gleis gestürzt.

23.02.2017
Anzeige