Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Junge Film-Journalisten 2013 Getrennte Kinder
Thema N Nordische Filmtage 2017 Junge Film-Journalisten 2013 Getrennte Kinder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:41 30.10.2013
Der im Kleinkindalter aus seiner Heimat Burma geflohene Christ Mena wird in Norwegen in einer Pflegefamilie aufgenommen. Quelle: Filmtage
Lübeck

Der im Kleinkindalter aus seiner Heimat Burma geflohene Christ Mena wird in Norwegen in einer Pflegefamilie aufgenommen. Er muss sich von seinem erwachsenen Bruder trennen, der in der nahegelegenen Stadt Arbeit findet. Die Geschwister sehen sich eher selten. Zusammensein, sei es beim Besuch eines Aquariums oder beim Essen, nehmen sie nun viel intensiver wahr.

„Getrennte Kinder“ gehört zur Kurzfilmreihe mit dem Titel Heimat. "Heimat" wird in diesem Fall mit "Sehnsucht" gleichgesetzt. Ein gelungener Film über ein ernstes Thema, der zum Nachdenken anregt. Aber er tut dies ohne moralischen Zeigefinger.

Filmkritik von Louis Strelow, 12, Katharineum zu Lübeck

Mehr zum Film „Getrennte Kinder“: http://www.luebeck.de/filmtage/filmdb/de/movie/view/2013/5924.html

Weitere Texte der Jungen Filmjournalisten finden Sie unter http://www.luebeck.de/filmtage/de/presse/junge_filmjournalisten/index.html

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!