Menü
Anmelden
Thema S Scharbeutz

Nachrichten aus Scharbeutz

Anzeige

Monika Knoop ist die neue Schützenkönigin des Scharbeutzer Schützenvereins von 1954. Ihr zur Seite steht ihr Ehemann Heiko als Prinzgemahl. Die Königsproklamation am Sonntagabend war einer der Höhepunkte des dreitägigen Schützenfestes. Aber auch der Umzug durch Scharbeutz fand großen Anklang.

16.07.2018

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Nach einem Feuer in einer Doppelhaushälfte in Scharbeutz  ist eine Rollstuhlfahrerin an ihren Brandverletzungen gestorben. Das Feuer war am Sonntagnachmittag aus zunächst unbekannter Ursache ausgebrochen, wie die Polizei am Montag mitteilte.

16.07.2018

Bei einem Wohnungsbrand in der Straße Fuchsberg kam es am Sonntagnachmittag zu einem Einsatz von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst. Durch das Feuer in der Wohnung wurden drei Ersthelfer leicht verletzt - eine Frau erlitt so schwere Verletzungen, dass sie am nächsten Tag verstarb. Laut Informationen der Polizei saß die Frau in einem Rollstuhl.

16.07.2018

Neulinge lernen bei einer Stand Up Paddling-Tour das Aufstehen auf dem Brett.

11.07.2018
Anzeige

Wegen der anhaltenden Trockenheit müssen Landwirte in Schleswig-Holstein mit Umsatzeinbußen von bis zu 50 Prozent im Vergleich zum Durchschnitt der vergangenen drei Jahre rechnen.

10.07.2018

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 6 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Zwei Wochen früher als sonst hat in Schleswig-Holstein die Getreideernte begonnen.

10.07.2018

Der 5. Juli hat das Leben von Lino Cimmino verändert. An diesem Donnerstag überwältigte er in seinem Scharbeutzer Restaurant einen Tobsüchtigen. Dieser war, bevor er in die Küche des „Capolino“ stürzte, mit hohem Tempo in einem Opel über die Promenade gerast. Dank glücklicher Fügung wurde niemand ernsthaft verletzt.

08.07.2018

Die Lübecker Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen gegen den 29-jährigen, möglicherweise psychisch gestörten Mann aufgenommen, der bei seiner Irrfahrt durch die verkehrsberuhigte Strandallee in Scharbeutz Fußgänger und Radfahrer massiv gefährdet hatte.

06.07.2018

Ein Auto rast am Donnerstag in hohem Tempo über die Promenade, Menschen springen zur Seite. Die irre Fahrt des blutüberströmten Mannes am Steuer wird auf Höhe des Bayside Hotels von drei Pollern gestoppt. Scharbeutz ist am Vormittag nur knapp einer Katastrophe entgangen.

06.07.2018
Anzeige