Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Schulen in Lübeck

Hunderttausende protestieren
Beobachter schauen von einem Balkon auf die Menschenmassen, die beim „Marsch für unsere Leben“ in Washington gegen Waffengewalt demonstrieren.

Die Überlebenden des Schulmassakers von Parkland sind nicht allein. Hunderttausende schließen sich ihrem Protest gegen die Waffenlobby NRA und die Politik an. In bewegenden und kämpferischen Reden machen sie klar, dass sie nicht locker lassen wollen.

  • Kommentare
mehr
Washington

In den USA sind hunderttausende Menschen gegen Waffengewalt auf die Straße gegangen. Knapp sechs Wochen nach dem Schulmassaker von Parkland protestierten sie für striktere Waffengesetze.

  • Kommentare
mehr
Washington

Knapp sechs Wochen nach dem Schulmassaker von Parkland haben in den USA Hunderttausende überwiegend junge Leute für striktere Waffengesetze demonstriert.

  • Kommentare
mehr
Washington

Knapp sechs Wochen nach dem Schulmassaker von Parkland haben in den USA Hunderttausende überwiegend junge Leute für striktere Waffengesetze demonstriert.

  • Kommentare
mehr
Nach Schulmassaker in Parkland
Die Protestaktion mit dem Titel „Marsch für unsere Leben“ könnte eine der größten in der jüngeren Geschichte der USA werden.

Die überlebenden Schüler des Massakers an einer High School in Florida geben keine Ruhe. Am Samstag schließen sich Hunderttausende ihrem Protest gegen Waffengewalt an. Wird das etwas bringen?

  • Kommentare
mehr
Washington

Überlebende Schüler des Massakers an einer High School in Florida haben auf einer Großkundgebung in Washington der mächtigen Waffenlobby NRA den Kampf angesagt - ...

  • Kommentare
mehr
Hamburg

Rund 100 Menschen haben am Samstag in Hamburg gegen Waffengewalt in den USA demonstriert. Sie beteiligten sich an der weltweiten Aktion „Marsch für unsere Leben“ („March For Our Lives“).

  • Kommentare
mehr
Washington

Mehr als einen Monat nach dem Schulmassaker in Florida haben sich Abertausende überwiegend junge Menschen in Washington versammelt, um gegen Waffengewalt zu demonstrieren.

  • Kommentare
mehr
Washington

In einem Brief an Überlebende des Schulmassakers in Florida haben US-Schauspieler George Clooney und seine Frau Amal ihre Unterstützung zugesichert.

  • Kommentare
mehr
Washington

Mehr als einen Monat nach dem Massaker an einer Schule in Florida haben überlebende Schüler für Samstag eine Großdemonstration gegen Waffengewalt in Washington organisiert ...

  • Kommentare
mehr
Travemünde
Am Sonntag heißt schon wieder Abschied nehmen für die amerikanischen Schüler. Im April ist das große Wiedersehen.

Amerikanische Gastschüler sind für zwei Wochen zu Besuch an der Schule am Meer. Im April heißt es dann für die Gastgeber: Koffer packen und ab nach Amerika. Das Programm soll den Kindern einen Einblick in das Leben der jeweils anderen geben und sie auch sprachlich fördern.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Keine Panik
Um einen Studienplatz zu bekommen, sollten sich Abiturienten mit schlechten Noten bei mehreren Hochschulen bewerben.

Der Abiturschnitt ist schlecht? Dann kann sich die Suche nach dem Traumstudium schwierig gestalten. Doch schlechte Noten sind kein Grund zum Verzweifeln. Es gibt viele Möglichkeiten, einen Studienplatz im Wunschfach zu ergattern.

  • Kommentare
mehr
1 3 5 6 ... 143