Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholsteins Kitas Ziegelhof Neustadt
Thema S Schulen in Ostholstein Ostholsteins Kitas Ziegelhof Neustadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:16 24.01.2014
Die Kita "Ziegelhof" in Neustadt (Ostholstein).
Anzeige

Die Kita Ziegelhof in Neustadt stellt sich vor:

Gruppen: 1 Krippengruppe (10 Kinder)

Betreuer/Qualifikation: 2 Erzieherinnen, eine sozialpädagogische Assistentin als Krankheitsvertretung sowie eine Haushaltshilfe

Betreuung:

  •  Öffnungszeiten: 7 Uhr bis 14 Uhr
  • Kosten: 315 Euro inklusive der Mahlzeiten für eine Betreuung von 7 Uhr bis 14 Uhr.
  • Angelehnt an die Schulferien in Schleswig-Holstein ist die Krippe eine Woche im Frühling, im Herbst und im Winter sowie drei Wochen im Sommer geschlossen.

Angebote/Programm: Kinder unter drei Jahren leben in kürzeren Rhythmen, die wir bei der Gestaltung des Tagesablaufs berücksichtigen. Freispielphase von 7 bis 8.30 Uhr; nach dem gemeinsamen Aufräumen schließt an die Freispielphase ein Morgenkreis an (Bewegungsspiele, Lieder, Reime, Fingerspiele und kleine Geschichten); gemeinsames Frühstück (9 Uhr); nach dem Frühstück spielen die Kinder im Krippengarten oder unternehmen kleine Spaziergänge in der Natur; frisch zubereitetes Mittagessen (11.30 Uhr); Mittagsruhe (12 bis 13.30 Uhr); Abschlusskreis.

Pädagogisches Konzept: In unserer Krippe bieten wir eine familienähnliche und geschützte Umgebung. Ein tragendes Element unserer pädagogischen Arbeit ist es, für die uns anvertrauten Kinder eine Atmosphäre zu schaffen, die Geborgenheit und Vertrauen vermittelt, und sie damit in ihren Handlungskompetenzen zu stärken. Den Rahmen dafür bildet ein gleichbleibender Tagesablauf mit festen Rhythmen für Spiel-, Essens- und Ruhezeiten. Die räumliche Umgebung, die Spielmaterialien, die Ernährung und angeleitete Inhalte wie Lieder, Spiele und Geschichten sind auf die Bedürfnisse von Kindern unter drei Jahren abgestimmt und unterstützen die leibliche, seelische und geistige Entwicklung. Im Mittelpunkt unseres pädagogischen Handelns steht das Kind in seiner einmaligen Individualität. Die Krippe ist ein offenes Angebot für alle Kinder, somit auch für jene mit Behinderung.

Gebäude und Ausstattung: keine Angaben

Besonderheiten: enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit von Eltern, Erziehern und Heilpädagogen

Aufnahme/Warteschleife: keine Angaben

zurück zum Dossier "Kitas in Ostholstein"

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige