Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholsteins Weiterführende Schulen Ostsee-Gymnasium
Thema S Schulen in Ostholstein Ostholsteins Weiterführende Schulen Ostsee-Gymnasium
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
 Ostsee-Gymnasium
Anzeige

So beschreibt die Schule ihr Profil und die Unterschiede zu anderen Schulen:

Das Ostsee-Gymnasium vermittelt ein fundiertes gymnasiales Fachwissen mit Praxisbezug sowie Lern- und zugleich Sozialkompetenzen. Der Unterricht erfolgt grundsätzlich im 90-Minuten-Takt mit der Ausrichtung auf Handlungsorientierung, kooperatives Lernen und Nachhaltigkeit. Oberstufenprofile: Sprachliches, mathematisch- naturwissenschaftliches und gesellschaftswissenschaftliches Profil.

 Aufbauend und ergänzend zum Kernunterricht bestehen zahlreiche praxisorientierte Angebote in den Bereichen Musik und Theater, Informatik, Fremdsprachen, Naturwissenschaften, Berufsorientierung und Soziales Lernen.

Diese Aktivitäten bieten die Schulen nach eigenen Angaben über den Unterricht hinaus an:

AG-Angebot in den Bereichen Sport (auch Segelsport), Sportbootführerschein, Musiktheater, Chöre, Bigband, Informatik und Computertechnik, Naturwissenschaften, Soziales Lernen (Lerncoach- Ausbildung, Streitschlichter- Ausbildung); Kursusangebote in der „Mini-Uni“, Angebote der Offenen Ganztagsschule in Kooperation mit der Nachbarschule, Angebote in der Berufsorientierung; zusätzliche Fremdsprachen im AG-Bereich (Schwedisch, Italienisch); Schüleraustauschprojekte mit Schulen in Morges/Schweiz, Orleans/Frankreich, Guichen/ Frankreich. Weiterhin Austausch mit Montebelluna/Italien, Kaliningrad/ Russland und Tokio/Japan.

Form und Umfang der Mittagsverpflegung sowie einer möglichen Hausaufgabenhilfe:

Für alle Schüler/innen mit Nachmittagsunterricht gibt es Mittagsessen in der benachbarten Mensa, betrieben vom Bugenhagenwerk.

 Am frühen Nachmittag an den Tagen Montag bis Donnerstag findet in allen Kernfächern freiwilliger Förderunterricht statt einschließlich einer regelmäßigen, ebenfalls freiwilligen Hausaufgabenhilfe.

Anzahl der Computer und Fachräume, die den Schülern zur Verfügung stehen:

Drei Computerräume, dazu ein schulinternes Netzwerk mit Internetzugang; fünf naturwissenschaftliche Fachräume, zum nächsten Schuljahr zusätzlich ein naturwissenschaftlicher Experimentierraum. Musikräume, Kunsträume, Erdkunderaum und Lernlabor.

Alter der Gebäude und eigene Einschätzung der Schule zum baulichen Zustand der Gebäude:

Das Gebäude ist größtenteils vor etwa 30 Jahren gebaut worden, bedeutsame neue Baumaßnahmen zur Vergrößerung erfolgten vor drei Jahren. In diesem Schuljahr wurde noch eine neue Fassade mit Wärmedämmung geschaffen.

E-Mail: ogt@ogt.de
Internet: www.ostsee-gymnasium.de

Adresse:
Kuhlbrook 1
23669 Timmendorfer Strand,
Telefon: 04 5 03/3 12 47

Anzeige