Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Schulen in Segeberg Schule Boostedt
Thema S Schulen in Segeberg Schule Boostedt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:14 30.01.2017
Anzeige

Beschreiben Sie kurz das Profil der Schule. Was unterscheidet Ihre Schule von anderen?

Gemeinsame Aktivitäten sorgen für ein besonderes Schulklima; Konsequent binnendifferenzierender Unterricht; Projekte „Mathe macht stark“ sowie „Lesen macht stark“; Sport-Förderunterricht, Lese- und Rechtschreibkurse, Musikprojekte, Chor; Wahlpflichtunterricht: Gesellschaftswissenschaften, Theater, Technik, Französisch, Gesundheit und Bewegung, Food-Design, Wirtschaft und Börse, Informatik; Modultage für alle Jahrgangsstufen zur Methoden-, Kooperations- und Kommunikationskompetenz, zum Sozialen Lernen, zu Präventionsschwerpunkten und zur Berufsorientierung; Klassenratsstunden, Coaching für Schülervertretung, Schülerpatenschaften, Ausbildung von Schülern zu Streitschlichtern und Schulsanitätern, selbstorganisierte AGs.

Welche Aktivitäten werden über den Unterricht hinaus angeboten?

Schüleraustausch mit der französischen Schweiz; Aufführungen; Teilnahme an sportlichen Wettkämpfen, mehrtägige Klassen-, Wander-, Ski und Kanufahrten, Schach-AG mit Senioren; Berufsorientierung ab Jahrgang 5 mit Potenzialanalyse, Werkstattunterricht, Berufswahlpass, Betriebspraktika im 8. und 9. Jahrgang, Berufsinfomesse, Praktikumsplatzbörse, intensive Zusammenarbeit und Kooperationen mit Betrieben; Referenzschule „Ganztägig lernen“, Pilotschule „Lernen mit Robotern“; Elternschule, in der sich Eltern für andere Eltern engagieren, Ansprechpartner sind und Vortragsabende organisieren.

In welcher Form und in welchem Umfang wird eine Mittagsverpflegung angeboten? Wird eine Hausaufgabenhilfe angeboten?

Pädagogischer Mittagstisch; Offene Ganztagsschule an vier Tagen in der Woche von 12 bis 16 Uhr mit Hausaufgabenbetreuung; zwei Schulsozialarbeiterinnen und pädagogische Mitarbeiterinnen, offene Bewegungs- und Freizeitangebote; Kurse mit sportlichen, technischen, künstlerischen und musikalischen Angeboten.

Wie viele Computer und Fachräume stehen den Schülern zur Verfügung?

Computerraum mit 30 Arbeitsplätzen, interaktive Tafeln in zwölf Räumen, zwei naturwissenschaftliche Fachräume, Werk-, Musik- und Kunstraum, Schulküche, Aula mit Bühne, zwei Sporthallen, Berufsorientierungsbüro.

Wie schätzen Sie den baulichen Zustand der Gebäude ein, und wie alt sind die Gebäude?

Ursprüngliches Schulgebäude von 1960, nachfolgend mehrere Bauabschnitte, neue Mensa 2007, zusätzlicher Neubau mit Klassen- und Fachräumen 2011, großzügiges Schulgelände mit Schulgarten.

Wann findet eine Informationsveranstaltung statt?

Info-Abend für Eltern und Schüler am 6. Februar 2017 um 20 Uhr; Tag der offenen Tür am 11. Februar 2017 von 10 bis 13 Uhr.

Wann kann man sich an Ihrer Schule anmelden? Gibt es darüber hinaus noch spezielle Beratungstermine?

Anmeldung: 27. Februar 2017 bis 8. März 2017 von 8 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr;

Beratung: nach Vereinbarung jeder Zeit; Hospitations- bzw. Schnuppertage ebenfalls nach Vereinbarung möglich.

E-Mail:  Grund-und-Gemeinschaftsschule.Boostedt@Schule.LandSH.de
Internet: www.schule-boostedt.de

Adresse:
Twiete 46
24598 Boostedt
Telefon: 0 43 93/97 04 80

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige