Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
6°/ 2° bedeckt
Thema S Seewirtschaft im Norden

Artikel über die Seewirtschaft an Nord- und Ostseeküste

Die Rostocker Neptun Werft will die Zahl ihrer Beschäftigten stark erhöhen. 100 Mitarbeiter sollen dazukommen. Das Unternehmen hat sich in den letzten Jahren zu einer Spezialwerft für Flusskreuzfahrtschiffe entwickelt.

17.12.2018

Abo-Shop - Abo bestellen

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Lübecker Nachrichten bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Was auf den Tellern der Europäer landet, kommt nicht selten von weit her. Dennoch müssen Lebensmittel aus aller Welt den EU-Standards entsprechen. Im Hamburger Hafen haben Einfuhrkontrolleure ein Auge darauf.

12.11.2018

Seemänner von den Philippinen lieben deutsche Schokolade: Wenn sie in Bremerhaven oder Hamburg sind, decken sie sich kistenweise damit ein - als Mitbringsel für ihre Liebsten in der Heimat. Die Läden in den Häfen haben sich darauf eingestellt.

05.11.2018

Schmugglerbanden, Überseeträume, Häfen des Nordens – dafür gibt es wohl kaum einen passenderen Spielort als den Schuppen 6, der Kino an der Kaikante präsentiert.

25.10.2018

Ein Fernseher in Deutschland wird ausrangiert. Monate später landet er auf einer riesigen, giftigen Müllkippe in Ghana: in Agbogbloshie. Tausende Tonnen alter Elektrogeräte machen lange Reisen. Oft illegal. Manche sind die einzige Chance auf Lebensunterhalt für die Ärmsten. Eine Spurensuche.

20.10.2018

Videos - Alle Videos

Videos aus Lübeck und der Region finden Sie im LN-Video-Center. Darüber hinaus gibt es hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Die seit Tagen im Hafen von Catania festsitzenden Migranten sollen in den kommenden Stunden das Rettungsschiff „Diciotti“ verlassen können. Um den Großteil der Menschen werde sich die italienische katholische Kirche kümmern, sagte Innenminister Matteo Salvini am Sonnabend bei einem Auftritt in Pinzolo.

25.08.2018

Ein langer Weg: Nach jahrelangem Streit gibt Hamburgs Wirtschaftssenator den Startschuss für die von Hafenwirtschaft und Seeschifffahrt lang ersehnte Elbvertiefung. Ob ihn erneut Einwände von Umweltschützern einholen, bleibt abzuwarten.

23.08.2018

Seit Tagen harren 177 Migranten an Bord des Schiffes„Diciotti“ im Hafen von Catania aus. Nun hat die italienische Regierung den rund 30 Minderjährigen erlaubt, an Land zu gehen. Italiens Innenminister Matteo Salvini bleibt jedoch bei den anderen Flüchtlingen an Bord des Schiffes hart.

23.08.2018

Sie beten und sie warten: Wieder harren zahlreiche Migranten auf einem Schiff vor Italien aus. Sie sind zwar im Hafen, dürfen aber nicht von Bord. Italien will, dass andere Länder Menschen übernehmen. Deutschland zeigt bisher wenig Interesse.

22.08.2018