Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sommerredaktion Basketball spielen am Strand
Thema S Sommerredaktion Basketball spielen am Strand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:15 15.08.2015

Der Südstrand von Burgtiefe auf Fehmarn wird am Sonnabend und Sonntag, 22. und 23. August, wieder zum Beachsport-Mekka. Vor allem die Basketballer kommen am Wochenende groß raus, wenn sie in der Arena im Sand ein Turnier ausrichten.

Mehr als 40 Mannschaften mit etwa 200 Sportlern aus ganz Deutschland treffen sich zum Spielen am Strand. Welches Team macht im Sand die beste Figur, welcher Spieler springt am höchsten zum Korb?

Welche Truppe trifft am besten aus der Entfernung? Beim Wettkampf geht es jedoch nicht hauptsächlich ums Gewinnen — der Spaß steht im Vordergrund.

Erstmals wird bei den Basketballern der Junior-Cup des Basketball-Verbandes Schleswig-Holstein (BVSH) ausgespielt. Jugendliche ermitteln in verschiedenen Altersklassen die Besten des Jahres. Los geht es am Sonnabend, 22. August, um 8 Uhr. Bei dem Turnier können aber auch Athleten in den Kategorien Damen, Herren und Mixed antreten.

Neben den Wettkämpfen sind die Besucher auch eingeladen, weitere Sportarten kostenlos auszuprobieren. Im Angebot: Beachtennis, Beachminton und natürlich Beach-Basketball. Das entsprechende Equipment können Interessierte bei der Turnierleitung ausleihen.

Beim Beachbasketball stehen sich zwei Teams mit je drei Spielern gegenüber, die auf beiden Seiten um zwei Einwechselspieler ergänzt werden. Die Regeln sind einfach gehalten, damit jeder mitmachen kann. Dribbeln geht nicht, es gibt keine Auslinien, die Schrittregel wird großzügig ausgelegt — Kondition ist das Wichtigste. Die Spielzeit beträgt zwei mal fünf Minuten.

Beachtennis wird in der internationalen Variante — also mit Paddles — gespielt. Beim Beachtennis stehen sich jeweils zwei Teams à zwei Spieler durch ein Netz getrennt gegenüber. Der Ball darf den Boden nicht berühren, so dass nur volley gespielt werden kann. Beachtennis wird in den Kategorien Damen, Herren und Mixed angeboten.

Beim Beachminton hingegen gibt es kein Netz. Punkte erzielen die beiden Teams à zwei Spieler, wenn sie den Ball auf den Boden der gegnerischen Hälfte spielen. Auch Einzel sind möglich. Wer zuerst 16 Punkte hat, gewinnt den Satz. Durch die harte Bespannung des Schlägers und die Art des Spielballs ist es auch bei einer steifen Brise am Strand möglich, Beachminton zu spielen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die LN-Sommerredaktion ist im Segebergischen unterwegs. 30 Kilometer lang geht es bei dieser mittelschweren Tour übers Land. Der Start ist in Garbek. Kleines Highlight: Zwischendurch geht es auch ins Dorf "Berlin"!

09.05.2018

Die LN-Sommerredaktion ist wieder unterwegs. Dieses Mal gleich zwei Tage lang auf Fehmarn — mit Übernachtung auf einem Hausboot. 75 Kilometer sind bei der mittelschweren Tour zu absolvieren.

09.05.2018

Die Strecke rund um den Ratzeburger See ist knapp 27 Kilometer lang. Die Sommerredaktion hat sie mit dem Rad getestet und dabei unter anderem einer roten, leckeren Beere nicht widerstehen können.

09.05.2018
Anzeige