Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sommerredaktion Musik auf dem Marktplatz
Thema S Sommerredaktion Musik auf dem Marktplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:31 03.08.2015

Das Motto lautet diesmal: „Weber und mehr für alle, gratis und open air!“ Morgen steht das nächste Ereignis der Reihe „Marktplatzkonzerte“ in Eutin an — es folgen danach noch zwei kostenlose Musik-Veranstaltungen, dann ist schon Schluss. Doch die letzten drei Gruppen, die auf der Bühne stehen, geben noch einmal ihr Bestes. Mit Klarinette, Querflöte, Horn und Fagott will morgen zunächst „das fidele Blasquartett“ die Besucher auf dem Platz in der Rosenstadt verzaubern. Los geht es um 15 Uhr.

Der Historie nach galten Streichquartette als seriöse Künstlergruppe mit anspruchsvollem Repertoire. Musiker mit Blasinstrumenten waren dagegen eher volksnah, fidel, trinkfreudig. Allerdings haben gerade Bläserensembles zur Bekanntheit von Opern und Sinfonien beigetragen.

Die vier Musiker Martin Karl-Wagner (Flöte), Kati Frölian (Klarinette), Hagen Sommerfeldt (Horn) und Wolfgang Dobrinski (Fagott), die morgen auf der Bühne stehen, spielen Werke von Franz Schubert, Wolfgang Amadeus Mozart, Gioachino Rossini, Carl Maria von Weber und anderen. Die gastgebende Eutiner Tourist-Info mit Unterstützung der Bäckerei Klausberger sowie des Restaurants „Markt 17“ freuen sich auf viele Zuhörer, die der klassischen Musik lauschen.

Zum Quartett: Kati Frölian ist unter anderem freischaffende Klarinettistin und Saxophonistin in verschiedenen Orchestern, Martin Karl-Wagner studierte an der Musikhochschule Lübeck und konzentriert sich meist auf Kammermusik. Hagen Sommerfeldt spielt derzeit unter anderem im Lübecker Kammerorchester sowie im Lübecker Hornquartett. Wolfgang Dobrinskis musikalische Aktivitäten reichen von der Barockmusik, Symphonieorchester über die Oper (Kammeroper Hannover), Musical (Phantom der Oper), Salonmusik und Bläserkammermusik.

Die vier Musiker bilden zusammen ein hamonisches Quartett, das ihr Können morgen auf dem Marktplatz zeigt. Falls es jedoch regnet, fallen das und die folgenden Konzerte leider aus.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die LN-Sommerredaktion ist wieder unterwegs. Dieses Mal gleich zwei Tage lang auf Fehmarn — mit Übernachtung auf einem Hausboot. 75 Kilometer sind bei der mittelschweren Tour zu absolvieren.

09.05.2018

Die Strecke rund um den Ratzeburger See ist knapp 27 Kilometer lang. Die Sommerredaktion hat sie mit dem Rad getestet und dabei unter anderem einer roten, leckeren Beere nicht widerstehen können.

09.05.2018

Die Sommerredaktion ist dieses Mal im Kreis Herzogtum Lauenburg auf Fahrradtour. Hier liegen historische Gebäude und idyllische Natur dicht beieinander. Die 54 Kilometer lange Route fällt in die Kategorie "Schwierigkeitsgrad: mittel".

09.05.2018
Anzeige