Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sommerredaktion „Paddeln ohne Boot“: Spaß und Sport
Thema S Sommerredaktion „Paddeln ohne Boot“: Spaß und Sport
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:15 30.07.2015

Longe Côte bedeutet wörtlich „der Küste entlang“: Man bewegt bei dieser in Frankreich total angesagten Sportart mit Bodenkontakt im brusthohen Wasser; ein Paddel dient zur Balance und zur Unterstützung der Wasserverdrängung. Klingt einfach, bringt viel für die Gesundheit — und Spaß macht es allemal. Das Ringhotel Hohe Wacht bietet für Interessierte „Longe Côte“-Kurse an.

Die effiziente und gelenkschonende Ganzkörpertrainingsmethode wurde 1997 von dem Rudertrainer Thomas Wallyn in Dunkerque ursprünglich für Leistungsruderer entwickelt. Daraus ist schnell ein Breitensport geworden: An über 30 französischen Küstenstandorten, aber auch schon rund um die Welt gibt es begeisterte Teilnehmer. Hohwacht war 2014 der erste von bislang drei Standorten in Deutschland, der dieses Training ins Angebot aufgenommen hat.

Longe Côte wird auch im Reha- und Kurbereich als Maßnahme der Rekonvaleszenz, zum schnellen Muskelwiederaufbau und zur Gewichtsabnahme eingesetzt. Kein Wunder, denn der Sport ist zum Beispiel effizienter und gelenkschonender als Wandern, unkomplizierter als Rudern, natürlicher als Aquajogging und geselliger als Schwimmen — und das Beste: Jeder kann diese Sportart ausüben. Dass Ostsee-Urlauber sich genau solche körperlichen Aktivitäten wünschen, die Spaß und Erholung bringen und die regenerierenden Kräfte des Meeres integrieren, hat auch eine Studie auf der Basis der Daten der Reiseanalyse ergeben.

Die Hohwachter Bucht eignet sich da perfekt für die Ausübung des Trendsports. Mit der Ostwind Segelsportschule aus Hohwacht als Kooperationspartner hat das Ringhotel Hohe Wacht ein Trainerteam gewonnen, das vom französischen Entwickler Thomas Wallyn persönlich trainiert und auch zertifiziert wird.

Neben den Hotelgästen kann jeder Gast von Hohwacht an den Kursen teilnehmen. Auch Hoteldirektor Berndt Schmidt hat Longe Côte mit seinem Team schon ausprobiert und kann ein Mitmachen empfehlen. Seit Fazit: „Es macht wirklich großen Spaß und tut unglaublich gut.“

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die LN-Sommerredaktion ist wieder unterwegs. Dieses Mal gleich zwei Tage lang auf Fehmarn — mit Übernachtung auf einem Hausboot. 75 Kilometer sind bei der mittelschweren Tour zu absolvieren.

09.05.2018

Die Strecke rund um den Ratzeburger See ist knapp 27 Kilometer lang. Die Sommerredaktion hat sie mit dem Rad getestet und dabei unter anderem einer roten, leckeren Beere nicht widerstehen können.

09.05.2018

Die Sommerredaktion ist dieses Mal im Kreis Herzogtum Lauenburg auf Fahrradtour. Hier liegen historische Gebäude und idyllische Natur dicht beieinander. Die 54 Kilometer lange Route fällt in die Kategorie "Schwierigkeitsgrad: mittel".

09.05.2018
Anzeige