Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° Schneeschauer

Navigation:
Fahrgast schlägt zu: Brutaler Angriff auf Busfahrer

Lübeck Fahrgast schlägt zu: Brutaler Angriff auf Busfahrer

Am Dienstagnachmittag gegen 16 Uhr ist an der Haltestelle Gustav-Falke-Straße ein Busfahrer von einem Fahrgast brutal angegriffen worden.

Der Passagier wollte seinen Fahrausweis nicht zeigen, wurde immer wütender und schlug dem Busfahrer daraufhin ins Gesicht.

Quelle: Holger Kröger

Lübeck. Schlimmer Vorfall gestern Nachmittag in einem Linienbus des Stadtverkehrs. Ein Mann, der an der Haltestelle Gustav-Falke-Straße in den vollbesetzten Bus einstieg, geriet außer Rand und Band und attackierte den Busfahrer. „Dem Mann wurde ins Gesicht geschlagen“, sagte ein Polizeisprecher. Der Fahrer wurde mit einer stark blutenden Wunde ins Krankenhaus gebracht.

Der Vorfall ereignete sich um 16.30 Uhr. Der Gelenkbus der Linie 6 kam aus Richtung Uni-Klinikum und hielt an der Haltestelle Gustav-Falke-Straße. Dort stieg der mutmaßliche Täter zu. Nach Aussage von Stadtverkehr-Sprecherin Gerlinde Zielke kam es zwischen Fahrgast und Busfahrer zu einer verbalen Auseinandersetzung. Der Fahrgast sei der Aufforderung des Busfahrers, den Fahrausweis zu zeigen, nicht gefolgt und sei immer wütender geworden.

Der Busfahrer informierte daraufhin seine Leitstelle, die wiederum die Polizei alarmierte. In den wenigen Minuten bis zum Eintreffen der Polizei wurde der Fahrgast nach Zeugenaussagen zunehmend aggressiver und schlug schließlich dem Busfahrer brutal ins Gesicht. Dieser habe einen Nasenbeinbruch erlitten, sagte Gerlinde Zielke am Abend. Nur kurze Zeit nach dem Faustschlag konnte der Täter von Polizeibeamten, die mit mehreren Streifenwagen angerückt waren, überwältigt und festgenommen werden. Der Bus wurde geräumt. Ob der Fahrgast unter Alkoholeinfluss stand, steht noch nicht fest. Die Ermittlungen dauern an.

Immer wieder kommt es zu Angriffen auf Busfahrer. Ende Juli vergangenen Jahres attackierten zwei Jugendliche einen 24 Jahre alten Busfahrer in Kücknitz mit einem Messer. Er wurde leicht verletzt. Im Februar 2015 wurde eine 53-jährige Busfahrerin ebenfalls in Kücknitz von einem Maskierten mit einem Messer bedroht. Der Täter raubte 170 Euro. Im September 2014 wurde eine 48-jährige Busfahrerin in Moisling mit einem Laserpointer geblendet und am Auge verletzt.  

tt

53.843915 10.708121
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den Februar 2018 zu sehen!

Jetzt beginnt die Fastenzeit - schöner Brauch oder Blödsinn?

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Freizeit

    mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.