Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Ganz dünnes Eis: Feuerwehr übt Rettungseinsatz

St. Jürgen Ganz dünnes Eis: Feuerwehr übt Rettungseinsatz

Die Berufsfeuerwehr nutzt die kalte Jahreszeit, um die Eisrettung zu üben. „Das geht natürlich nur im Winter“, sagt Behördensprecher Matthias Schäfer.

St. Jürgen. Die Berufsfeuerwehr nutzt die kalte Jahreszeit, um die Eisrettung zu üben. „Das geht natürlich nur im Winter“, sagt Behördensprecher Matthias Schäfer.

Gestern Vormittag waren zahlreiche Beamte der Feuerwache 2 am Ufer der zugefrorenen Wakenitz in der Falkenstraße, um zu trainieren. „Dort haben die Kollegen mit der Kettensäge ein Loch ins Eis geschnitten, daraus musste dann ein Feuerwehrmann gerettet werden“, so Schäfer weiter. Damit dabei auch wirklich nichts passieren konnte, passte der Tauchertrupp von Wache 1 im Hintergrund auf.

Jedes Löschfahrzeug hat einen sogenannten Überlebensanzug an Bord, den zog sich ein Retter an und musste durch das Loch in die kalte Wakenitz steigen. „Anschließend musste er gerettet werden“, sagt Schäfer. „Dazu haben sich die Kollegen vorsichtig über eine Steckleiter und Schaufeltrage bis zur Einbruchstelle vorgearbeitet.“ Anschließend wurde das „Opfer“ ans rettende Ufer gebracht.

Bei der Gelegenheit warnt Schäfer vor dem trügerischen Eis. Auch wenn die zugefrorenen Fläche auf Seen und unter anderem der Wakenitz womöglich sicher aussehen: „Es ist nicht tragfähig.“ Deshalb sollten keine Eisflächen betreten werden — vor allem nicht bei fließenden Gewässern, aber auch sonst nicht. „Sonst wird aus der Übung schnell ein ernster Einsatz“, sagt Schäfer.

Und ohnehin: Laut Deutschem Wetterdienst sollen die Temperaturen am Wochenende wieder steigen. Zwar bringt das Atlantiktief „Iris“ in der Nacht zu Sonnabend noch gefährlichen Eisregen, doch bereits am Sonntag wird es deutschlandweit milder, Tauwetter setzt ein.

pah

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus St. Jürgen
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den Februar 2018 zu sehen!

Der Bund erwägt, einen kostenlosen öffentlichen Nahverkehr einzuführen. Eine gute Idee?

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Freizeit

    mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.