Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 1 ° Gewitter

Navigation:
Neujahrsempfang für den Frieden

St. Jürgen Neujahrsempfang für den Frieden

Muslimische Gemeinde lud zu Gebet und Büfett.

Voriger Artikel
Fahrgast schlägt zu: Brutaler Angriff auf Busfahrer
Nächster Artikel
Kostenloses Parken und Sonderspuren für E-Autos?

Walter Blender (l.) überreicht Wasim Uddin Ahmed ein Buch über die jüdische Tora.

Quelle: Rüdiger Jacob

St. Jürgen. „Friede für alle, Hass für keinen“ — Das waren einige der eindringlichsten Worte, die der Vorsitzende der Lübecker Ahmadiyya Muslim Jamaat-Gemeinde, Wasim Uddin Ahmed, fand. Zum traditionellen Neujahrsempfang in der 2011 erbauten Bait-ul-Afiyat-Moschee begrüßte der Gemeindevertreter 25 Gäste, darunter den Bürgermeister der Stadt Ratzeburg, Rainer Voß, und den FDP-Fraktionsvorsitzenden der Lübecker Bürgerschaft, Thomas Rathcke.

Die Gäste hörten den Koran und informierten sich über dessen Lehre. Voß lobte die Gemeinde für ihr „großes Engagement bei der Integrationsarbeit“. In seinem Grußwort bekräftigte der Vorsitzende des Landesverbandes der Jüdischen Gemeinden von Schleswig- Holstein, Walter Blender, die enge Freundschaft zur Ahmadiyya-Gemeinde. Er beleuchtete in seiner Ansprache die Tora, die die Hauptquelle jüdischen Rechts und der Ethik ist. Blender — von Beruf Kriminalbeamter — lobte die Ahmadiyya- Gemeinde für ihre offenen Türen und verfassungskonforme Lehre. Zur Flüchtlingsthematik sagte Blender:

„Jede Krise bietet eine Chance, die jenen Menschen gegeben werden müsse, die die hiesigen Werte und Normen noch nicht kennen.“ Den Flüchtlingen, die nach Lübeck kommen, riet Blender, sich der Ahmadiyya-Gemeinde anzuschließen, „weil ich glaube, dass wir sie mit den Grundsätzen dieser Gemeinde auf einen richtigen Weg bringen“.

Nach einem Video-Jahresrückblick, einer ausführlichen Vorstellung der Ahmadiyya-Bewegung durch den Imam (geistlich Lehrender), Adeel Ahmad Shad, und einem gemeinsamen Gebet labten sich die Empfangsgäste am Büfett mit Lammkeule, Duftreis und Fladenbrot. Jeden Freitag um 14 Uhr lädt die Ahmadiyya-Gemeinde in die Moschee im Kaninchenborn 4a zum gemeinsamen Gebet.

jac

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus St. Jürgen
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den April 2018 zu sehen!

Der HSV gewinnt sein wichtiges Heimspiel gegen den SC Freiburg mit 1:0. Schaffen die Hamburger noch den Klassenerhalt?

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Freizeit

    mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.