Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
St. Jürgen Unfall bei Überholmanöver: Mutter und Baby leicht verletzt
Thema S St. Jürgen Unfall bei Überholmanöver: Mutter und Baby leicht verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:20 01.06.2016
Schwere Schäden erleiden zum Glück nur die Fahrzeuge. Der VW Touran kippte bei dem Aufprall des VW Polos auf die Seite. Quelle: Holger Kröger

Glück im Unglück hatten am gestrigen Nachmittag die Insassen zweier Pkw bei einem schweren Autounfall in der Krummesser Landstraße. Eine Mutter mit ihrem Baby und ein 34-Jähriger erlitten nur leichte Verletzungen und kamen mit einem Schrecken davon.

Gegen 13 Uhr stieß ein stadteinwärts fahrender VW Polo während eines Überholmanövers mit einem nach links abbiegenden VW Touran zusammen. Der vordere Pkw wurde durch die Kollision auf die Seite gekippt. Die 34-jährige Fahrerin des Touran und ihr zwei Monate altes Baby wurden vorsorglich ins Krankenhaus gebracht, die vierjährige Tochter blieb unverletzt.

Auch der 34-jährige Fahrer des Polos wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Die Polizei sperrte die Krummesser Landstraße vollständig, erst gegen 13.30 Uhr konnten die Beamten den Verkehr an der Unfallstelle vorbeileiten. Auch die Feuerwehr wurde alarmiert und rückte mit dem Löschzug der Wache zwei aus. Für den Transport ins Krankenhaus sorgten ein Notarzt- und vier Rettungswagen. Die Höhe des Sachschadens konnte noch nicht festgestellt werden. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Polizei geht von wirtschaftlichen Totalschäden aus.

cb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige